HTC One (M9) „Hima“: Bild zeigt mögliches finales Design – und „Hima Plus“ [Gerücht]

Rafael Thiel 8

Der Gerüchtestrom um das HTC One (M9) will nicht abreißen. Nachdem zuvor durchgesickertes Bildmaterial jüngsten Erkenntnissen zufolge nur der Ablenkung dient, konnte es sich der ehemaliger Profileaker Evan Blass offensichtlich nicht nehmen lassen, uns aus dem selbstgewählten „Ruhestand“ noch einmal mit einem interessanten Leak zu beglücken: Bei Twitter veröffentlichte @evleaks ein Bild, das das als HTC „Hima“ gehandelte Smartphone nebst großem Bruder, dem „Hima Plus“ zeigen könnte.

Auch interessant: Unser HTC One M9-Test.

„Alte Gewohnheiten lassen sich schwer abschütteln“ – mit diesem kurzen Satz veröffentlichte Evan Blass, besser bekannt unter seinem Twitter-Handle @evleaks, ein Bild, das die Frontseite des HTC One (M9) sowie des vermeintlichen großen Bruders (rechts) zeigt. Die Designsprache der abgebildeten Geräte deckt sich derweil mit vorangegangenen Gerüchten, wonach etwa die BoomSound-Lautsprecher jeweils an den Rand des Gehäuses wandern und dort etwa 50 Prozent der Breite beanspruchen sollen, weswegen wir durchaus Grund zur Annahme haben, dass wir hier ein finales Designkonzept sehen dürften – zumal Evan Blass uns im Tweet noch einmal an seine frühere Trefferquote bei HTC-Smartphones erinnert.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
HTC One M9: Hintergrundbilder zum Download

HTC One (M9) mit „versteckten“ BoomSound-Lautsprechern

htc-one-m9-hima-leak-front-fullres

Wie es zu Beginn des heutigen Tages bereits die Runde machte, scheint der Hersteller es zudem geschafft zu haben, den beim Vorgänger kritisierten schwarzen Balken unter dem Display einzusparen. Die Frontkamera erinnert zudem an das HTC Desire 826, auch das wurde unlängst von einem Insider prognostiziert. Während das HTC One (M9) mutmaßlich mit einem 5 Zoll-Bildschirm aufwarten wird, arbeitet der Hersteller angeblich auch an einer größeren Variante des diesjährigen Flaggschiffs. Die Spezifikationen eines „HTC Hima Ace Plus“ kursierten bereits und nennen ein 5,5 Zoll in der Diagonale messendes Display für den großen Bruder.

Nachdem uns zunächst Bilder von Prototypen mit irreführender und mitunter enttäuschender Optik erreichten, legt das jetzt durchgesickerte Bild noch einmal nahe, dass der Hersteller beim HTC One (M9) auf ein überarbeitetes Design setzen wird. Die Vorstellung ist für den 1. März angedacht; wir von GIGA ANDROID werden natürlich vor Ort sein und berichten.

Quelle: @evleaks

Hinweis: Das Bild ganz oben ist lediglich ein Konzept.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung