HTC One M9: Mutmaßliches Foto von Frontpanel lässt Details erahnen

Martin Malischek 12

Über das HTC One M9 ist ziemlich wenig bekannt. Ein Bild des mutmaßlichen Frontpanels soll dies ändern und beherbergt Platz für einen 5,2 Zoll großen Bildschirm. Außerdem überraschen die schmalen Ränder.

HTC One M9: Mutmaßliches Foto von Frontpanel lässt Details erahnen

Letztes Jahr wurde die Geheimniskrämerei des neuen Flaggschiffs von HTC durch ein Video eines Jungen, dessen Eltern beim taiwanischen Hersteller arbeiteten, beendet. Im Video war wenige Tage vor der Veröffentlichung nicht nur das HTC One M8 an sich in seiner vollen Pracht, sondern auch die entsprechende Software zu sehen.

Wenige Monate vor der Veröffentlichung war jedoch, wie jetzt auch, noch ziemlich wenig bekannt. Nun tauchte ein Foto des Frontpanels des HTC One M9 (Produktion unter dem Codenamen „Hima“) auf. Schenkt man der Echtheit dieses Glauben, ist von einem 0,2 Zoll größerem Display auszugehen.

HTC One M9: Mit Bose zu dünneren Rändern?

htc-one-m9-frontpanel

Damit wäre das HTC One M9 5,2 Zoll groß. Außerdem fallen die dünnen Ränder auf, welche durch eine womögliche Partnerschaft mit Bose dank kleinerer BoomSound-Lautsprecher auch oben und unten schmaler ausfallen könnten. Vielmehr lässt sich aus dem Frontpanel bis jetzt noch nicht lesen.

Aus vorherigen Gerüchten wissen wir, dass auf ein Quad-HD-Display, den Snapdragon 805 und 3 GByte Arbeitsspeicher gesetzt werden soll.

Quelle: NWE, via phoneArena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung