HTC One (M9) Plus: Komplette Spezifikationen & diesjähriges Zubehör [Leak]

Jan Hoffmann 7

HTC soll neben dem kommenden Flaggschiff-Smartphone HTC One (M9) in diesem Jahr noch ein weiteres Gerät namens HTC One (M9) Plus vorstellen. Allerdings waren zu diesem Gerät bislang nur äußerst wenige Details bekannt. Der Insider @upleaks hat nun die mutmaßlichen Spezifikationen des One (M9) Plus sowie Details zum Zubehör enthüllt.

Auch interessant: Unser HTC One M9-Test.

Wenn es um HTC geht, kann der stets gut informierte Tech-Whistleblower @upleaks die Füße Finger einfach nicht stillhalten. Bereits vor einigen Wochen hatte er die Gerüchte zu einer mutmaßlichen Plus-Variante des HTC One (M9) ins Rollen gebracht. Das Gerät solle demnach unter der internen Bezeichnung „Hima_Ultra“ gehandelt werden und nach HTC-Manier über Boomsound-Lautsprecher sowie über eine Duo-Kamera verfügen. Auch einen Fingerabdruck-Sensor auf der Vorderseite konnte @upleaks bereits bestätigen. Die Spekulationen, bei dem HTC One (M9) Plus könne es sich um ein Phablet handeln, entkräftigte der HTC-Insider hingegen.

HTC One M8 Erfahrungsbericht.

HTC One (M9) Plus: Mutmaßliche Hardware-Spezifikationen durchgesickert

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
HTC One M9: Hintergrundbilder zum Download

Wie auf der Webseite von @upleaks nun berichtet wird, soll das HTC One (M9) Plus in zwei Ausführungen erscheinen: Ein Modell wird mit Snapdragon 810-Prozessor und eine weitere Variante mit MTK-Chip versehen sein. Die Spezifikationen der erstgenannten Version wurden ihm ebenfalls bereits zugespielt und sogleich komplett veröffentlicht.

Demnach besitzt das HTC One (M9) in der Plus-Variante ein 5,2-Zoll in der Diagonalen messendes Display mit einer WQHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Unter der Haube werkelt wie bereits erwähnt ein Qualcomm Snapdragon 810 (MSM8994) Octa-Core-Prozessor, der von 3 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Für eigene Daten soll das Smartphone einen 32 GB großen Speicher bereithalten, der mit großer Wahrscheinlichkeit per microSD-Kartenslot erweitert werden kann.

Zur weiteren Ausstattung des HTC One (M9) Plus gehört eine rückseitige Duo-Kamera mit 20,7- und 2,1-Megapixel. Bei der Fontkamera ist sich @upleaks hingegen noch nicht ganz sicher: HTC soll hierbei entweder auf eine Kamera mit 13 Megapixel oder mit nur 4 Megapixel setzen. Überdies ist von einem 2.840 mAh großen Akku, Bluetooth 4.1 sowie LTE in der Kategorie 6 mitsamt Voice-over-LTE-Unterstützung die Rede. Außerdem soll es einen Fingerabdrucksensor an der Front geben, ebenso finden die HTC-typischen Boomsound-Lautsprecher mit Hi-Fi-Unterstützung auf der Vorderseite Platz. Als Betriebssystem ist Android 5.0.2 Lollipop mit Sense 7.0 im Einsatz.

htc-one-m9-hima-leak-front-fullres

Zubehör aus dem Hause HTC

Neben den mutmaßlichen Spezifikationen des HTC One (M9) Plus will @upleaks auch das für dieses Jahr geplante Smartphone-Zubehör des taiwanischen Hersteller in Erfahrung gebracht haben. Demnach plant HTC angeblich sein im letzten Jahr mit dem HTC One (M8) vorgestelltes Dot View-Cover in einer Neuauflage auf den Markt zu bringen. Überdies soll es ein sogenanntes „Clear Case“ sowie ein „Stand Case“ geben, wobei es sich bei letzterem um eine Schutzhülle mit Standfuß handeln dürfte.

Des Weiteren wird es ein wasserdichtes Case geben, mit dem man sein Smartphone gemäß IP68-Zertifizierung bis zu einer halben Stunde bei 1,5 Metern Wassertiefe auf Tauchgang schicken können wird. Auch ein gegen Wasser geschütztes Headset soll auf dem Zubehör-Plan der Taiwaner stehen. Neben den üblichen Displayschutzfolien ist auch von dem Ende 2013 vorgestellten Bluetooth-Lautsprecher HTC BoomBass die Rede, der offenbar in einer überarbeiteten Version mit WiFi aufwartet.

HTC-Zubehör bei Amazon anschauen*HTC One (M8) bei Amazon anschauen*

Quelle: Upleaks (1), (2)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung