HTC One Max - Fingerabdruck wird nur lokal auf dem Smartphone gespeichert

Johannes Kneussel

Schon beim iPhone von Apple haben sich viele aufgeregt, dass der Fingerabdruckscanner eine mögliche Sicherheitslücke darstellen könnte. Auch beim HTC One Max ist dies der Fall.

HTC One Max - Fingerabdruck wird nur lokal auf dem Smartphone gespeichert

Dazu kann man aber direkt sagen: Genau wie beim iPhone sind auch hier die Bedenken etwas übertrieben. Das liegt daran, dass die Daten nur auf dem Gerät gespeichert werden. HTC hat gar keinen Zugriff darauf. Darüber hinaus wird auch nicht der ganze Fingerabdruck gespeichert, sondern nur bestimmte Merkmale davon.

Man sollte sich diesbezüglich also nur Sorgen machen, wenn man sein Gerät wirklich verloren hat oder es gestohlen wurde. System-Pin also nicht vergessen!

Viel gefährlicher als der Scanner sind sicherlich all die Dinge, die über das Internet gehen: E-Mails, Browser, WhatsApp - hier kann man sich fast sicher sein, dass die NSA mitliest.

Also: Unsere Daten sind zwar alles andere als sicher, aber die Fingerabdruckscanner werden in dieser Hinsicht nicht den Untergang der Welt einläuten, auch wenn viele das gerne glauben möchten.

Quelle: Phone Arena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung