HTC One Max „M8 Life“: Phablet kommt mit 5,5-Zoll-WQHD-Display & 18 MP-OIS-Kamera [Gerücht]

Tuan Le 15

Das HTC One Max könnte bald einen Nachfolger erhalten. Unter dem Codenamen „M8 Life“ tauchte jüngst unerwartet ein Phablet auf, das mit sehr guten Spezifikationen aufwarten kann. Mit an Bord sollen sich unter anderem ein 5,5-Zoll-WQHD-Display, Qualcomms Snapdragon 805-SoC sowie eine 18 MP-Kamera mit optischem Bildstabilisator (OIS) befinden. Obendrein soll das Gerät noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, also schon in Kürze vorgestellt werden.

Das HTC One Max konnte uns im damaligen Test nur bedingt überzeugen – vor allem die wuchtigen Abmessungen schränkten das Publikum für das 6-Zoll-Phablet gehörig ein, doch das könnte sich beim nun kolportierten Nachfolger ein buchstäbliches Stück weit ändern. Das nächste HTC-Phablet soll die Bezeichnung „M8 Life“ tragen und mit einem 5,5 Zoll in der Diagonalen messenden Display aufwarten. Während die Display-Diagonale schrumpft, steigt zugleich die -Auflösung: Anstelle von Full HD gibt es diesmal satte 2.560 x 1.440 Pixel. Ferner sollen ein 2,7 GHz Snapdragon 805-Prozesor mit Adreno 420-Grafikeinheit und 3 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut sein. Darüber hinaus soll Sense 6.5 auf dem neuen Phablet zum Einsatz kommen - ob Android 4.4.4 KitKat oder Android L vorinstalliert sein wird, ist bislang noch nicht ganz klar.

Während die Akku-Kapazität in Höhe von 3.000 mAh keine größere Überraschung darstellt, scheint HTC abermals auf Ultrapixel zu verzichten und auf eine 18 MP-Kamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS) zu setzen. Schon bei dem häufiger aufgetauchten HTC One M8 Eye, einer Variante des aktuellen HTC One (M8,Test) kommt eine mit 13 MP auflösende Kamera zum Einsatz. Gut möglich, dass das Unternehmen einen Strategiewechsel vorgenommen und erkannt hat, dass sich mehr Megapixel nicht nur positiv auf die Bildschärfe auswirken, sondern auch schlichtweg besser verkaufen.

Bei der Materialwahl wird man aber offenbar wie gewohnt auf einen Aluminium-Unibody setzen. Es soll sich hierbei um eine durch Siliciumcarbid-Keramik verstärkte Legierung handeln, welche eine besonders robuste Bauweise ermöglichen dürfte – gut zu wissen im Hinblick auf Apples aktuelles Bendgate-Skandälchen. Im vierten Quartal soll das Gerät auf den Markt kommen, es ist gut möglich, dass es schon bereits in Kürze vorgestellt werden wird. Von den Taiwanern erwartet man mit dem HTC Nexus 9 und dem HTC One M8 Eye bereits die Vorstellung zweier Geräte. Letzteres sollte eigentlich dem bisherigen Informationsstand wohl zusammen mit der neuen RECamera von HTC auf dem Double Exposure-Event präsentiert werden – es bleibt abzuwarten, wie das HTC One M8 Life in diese Konstellation passt. Wir berichten selbstredend, sobald es weitere Informationen zu den Geräten gibt.

Was sagt ihr zum neuen HTC One M8 Life? Meldet euch in den Kommentaren zu Wort.

Quelle: My Drivers [via Android Headlines]

Hinweis: Das Bild oben zeigt das HTC One Max.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung