HTC One Max: Teaser-Video mit Robert „Iron Man“ Downey jr.

Amir Tamannai 7

Schauspieler Robert Downey jr. ist vor allem als Sherlock Holmes, mehr noch aber als Tony Stark aka Iron Man bekannt — sein neuster Job macht ihn nun aber zum Markenbotschafter für HTC: In einem kurzen Promoclip der Taiwaner zum kommenden HTC One Max, sieht man den Hollywood-Star zwar nur von hinten, dafür erahnen wir, was er in gewohnt nonchalanter Art in seinem Koffer trägt …

Nach den Hundstagen kommen die Phablet-Tage: Gestern früh erreichten uns erste geleakte Fotos des kommenden HTC-Phablets One Max, am Nachmittag kam dann die Bestätigung, dass Konkurrent Samsung sein Galaxy Note 3 definitiv am 4. September in Berlin vorstellen wird. Nun ist also wieder HTC an der Reihe, die ihren 5,9 Zoller ja wohl erst Ende September präsentieren werden — da muss also erst einmal ein schickes Promo-Video her.

Wir erinnern uns, dass Samsung sein Galaxy S4 zuletzt von einem altklugen Bengel hat anteasern lassen, das Note 2 wurde seinerzeit auf dem Unpacked-Event von einem Magier herbeigezaubert — da hat HTC jetzt schon die Nase vorn, denn im „Big Things Ahead“-betitelten und mit dem Hashtag #HTChange versehenen Teaser tritt kein geringerer als Mr. Robert Downey jr. auf:

Was der gute Iron Man da in seinem Koffer trägt, ist nicht allzu schwer zu erraten: Wir gehen stark davon aus, dass es sich um das kommende 5,9 Zoll große und mit einem Snapdragon 800 ausgestattete HTC One Max handelt. Das Smartphone, dass der andere Herr im Video in der Hand hält, scheint allerdings lediglich das bereits veröffentliche HTC One (Test) zu sein.

htc-generator

Inwieweit das Wort Change nun für eine Neuausrichtung des Unternehmens oder dessen Produkte stehen soll, wird anhand des Clips und des Textgenerators auf einer neuen Seite auf der HTC-Website nicht ganz deutlich — warten wir ab, vielleicht geben ja zukünftige Videos, in denen wir (und vor allem alle weiblichen Fans) Robert Downey jr. dann ja vielleicht auch von vorne zu Gesicht bekommen, mehr Anhaltspunkte. Gerüchteweise erhält Downey für die gesamte Werbekampagne übrigens 12 Millionen Dollar.

htc [via Mobile Geeks]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung