HTC One mini erhält Android 4.3 und Sense 5.5

Kamal Nicholas

Besitzer des HTC One mini dürfen sich freuen, denn HTC hat nun mitgeteilt, dass der kleine Bruder des derzeitigen Flaggschiffs nun auch mit Android 4.3 ausgestattet wird.

Mit dem Update wird aber natürlich nicht nur eine aktuellere Version von Android ausgerollt, sondern auch HTC Sense bekommt eine  Frischekur. Neben Android 4.3 gibt es also auch noch HTC Sense 5.5.

Das Update sollte alle Besitzer des HTC One mini „Over-the-Air“ (OTA) erreichen und automatisch auf eurem Gerät erscheinen. Sollte das nicht der Fall sein, könnt ihr auch selbst im Menü eures Smartphones in den Systemeinstellungen schauen, ob ein Update vorhanden ist.

Das Update sorgt zum einen dafür, dass die allgemeine Geschwindigkeit des Betriebssystems auf eurem HTC One mini flüssiger und schneller läuft, zudem hat sich HTC um Blinkfeed gekümmert und so hat die Reader-App nun neben neuen Inhalts-Quellen auch noch einen Offline-Modus.

Hier die offizielle Pressemitteilung von HTC

Frankfurt am Main, 20. Dezember 2013 – HTC, einer der weltweit führenden Hersteller und Designer mobiler Innovationen, wird die neuesten Versionen von Android 4.3 (Jelly Bean) und HTC Sense 5.5 nun auch für das HTC One mini bereitstellen. Damit vervollständigt HTC die Update-Verteilung für die gesamte 2013 eingeführte HTC One-Familie, da die weiterentwickelten Android- und HTC-Funktionen nun für alle HTC One-Ausführungen verfügbar sind. Die neueste Version von HTC Sense steigert die Leistung der beliebten HTC One mini-Funktionen. Auch BlinkFeed wurde noch einmal verbessert und hat jetzt noch mehr Premium-Content aus Instagram und Google+ sowie einen komfortablen Offline-Ansichtsmodus zu bieten. Zu den verbesserten Funktionen der UltraPixel-Kamera gehören feststellbare Fokus- und Belichtungseinstellungen in der Kamera-App. Zum Präsentieren dieser Aufnahmen stehen jetzt doppelt so viele Themen für die Video-Highlights zur Wahl – und auf Wunsch die Möglichkeit, Galerien mit eigenen Lieblingstiteln zu untermalen. TV-Fans können sich mit dem neuen HTC Sense auf die TV-App freuen, mit der die Sendersortierung auf die Reihenfolge des Fernsehgeräts oder auch der Set-Top-Box abgestimmt werden kann.

Quelle: HTC Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung