HTC One S: Special Edition in Weiß und mit 64 GB Speicher

Frank Ritter 6

Eine beliebte Möglichkeit bei vielen Herstellern, das Ende der profitablen Verkaufsphase von Geräten einzuläuten, ist es, diese noch einmal in einer anderen Farbe auf den Markt zu bringen. Auch HTC mischt bei diesem Spiel mit und wirft das HTC One S erneut auf den Markt, in einer Special Edition. Die ist nicht nur schneeweiß, sondern besitzt auch noch üppige 64 GB internen Speicher - leider ist sie allerdings vorerst nur für Taiwan bestätigt.

HTC One S: Special Edition in Weiß und mit 64 GB Speicher

Die Special Edition in Snow White behält sämtliche Spezifikationen der bislang erhältlichen Versionen. Lediglich der interne Speicher wird von 16 auf 64 GB gleich mal vervierfacht. Angesichts der Tatsache, dass das HTC One S über keinen micro SD-Slot zur Speichererweiterung verfügt, ist das sicher für viele HTC-Fans ein willkommenes Update.

Das HTC One S (hier im androidnext-Test) gilt als das Lifestyle-Modell von HTCs in diesem Jahr vorgestellten Geräten. Es ist mit einer Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core-CPU und 1,5 GHz Takt sowie 1 GB RAM ausgestattet. Es besitzt ein Super AMOLED-Display mit 4,3 Zoll Diagonale, das in qHD (960 x 540) auflöst und eine 8 MP-Kamera. Hervorstechende Merkmale sind das schlanke Äußere bei 7,8 mm Gehäusetiefe und die gute Verarbeitung.

Bislang haben wir noch keine Informationen, ob das HTC One S in „Snow White“ auch nach Deutschland kommt. Wenn sich das ändert, informieren wir euch natürlich umgehend.

[UPDATE:] Wir haben auf Nachfrage von HTC erfahren, dass die Special Edition des One S leider nicht in Deutschland erscheinen wird. [/UPDATE]

Quelle: HTC Taiwan [via Pocket-Lint]

>> HTC One S (reguläre Version) bestellen: | | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung