HTC One V: First Look-Video auf den „Hero im Geiste“ [MWC 2012]

Frank Ritter 6

Gestern hat HTC spätabends seine neue One-Serie präsentiert. Während HTC One S und One X bereits auslagen und ausgiebig von Journalisten getestet werden konnte, machte sich das neue Einsteiger-Smartphone HTC One V noch etwas rar. Wir haben das Gerät jedoch bei einem HTC-Mitarbeiter entdeckt und natürlich abgefilmt.

HTC One V: First Look-Video auf den „Hero im Geiste“ [MWC 2012]

Das HTC One V erinnert mit seinem „Kinn“ an der Unterkante stark an die 2010er-Modelle Hero und Legend von HTC. Auch Hardware-seitig ist das One V eher retro denn future: Eine Singlecore-CPU von Qualcomm mit 1 GHz wird unterstützt von 512 MB RAM, der interne Speicher ist mit 4 GB relativ knapp bemessen. Das 3,7 Zoll-Display ist mit SLC2-Technologie und einer Auflösung von 800 x 480 ausgestattet. In Sachen Software kommt bereits Ice Cream Sandwich zum Einsatz, mit HTCs Benutzeroberfläche Sense in Version 4.0.Die Kamera löst mit 5 MP auf und besitzt einen LED-Blitz. Eine Frontkamera ist nicht vorhanden, der 1500 mAh-Akku ist nicht wechselbar. Beats Audio ist an Bord, der Käufer erhält zudem 25 GB Dropbox-Speicher für 2 Jahre. Mehr Infos gibt es auf der Produktseite bei HTC.

Fotos vom HTC One V

HTC One V
HTC One V
HTC One V
HTC One V
HTC One V
HTC One V
HTC One V

Wir werden im Rahmen des MWC natürlich versuchen, das HTC One V für ein längeres Hands-On vor die Kamera zu ziehen.

Alle News, Hands-On-Videos und Interviews aus Barcelona findet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2012.

>> HTC One V vorbestellen: | | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung