HTC One V: Hands On-Video mit dem „kinnlastigen“ Smartphone [MWC 2012]

Daniel Kuhn

Mein Kollege Amir hatte das HTC One V bereits kurz nach der HTC-Pressekonferenz am Sonntag abgefilmt und euch präsentiert. Allerdings durfte er das Smartphone nicht selber in die Hand nehmen und vorführen, sondern musste tatenlos zusehen, wie ein HTC-Mitarbeiter das Gerät präsentiert hat. In der Android-Halle lag das One V jedoch bei einem HTC-Mitarbeiter herum, was zum Anlass zu einem etwas genaueren Hands-On nahmen.

HTC One V: Hands On-Video mit dem „kinnlastigen“ Smartphone [MWC 2012]

Beim HTC One V handelt es sich um das Einsteiger-Smartphone der HTC One-Serie. Im Gegensatz zu den großen Brüdern One X und One S trumpft es nicht mit einem Multi Core-Prozessor auf, sondern setzt auf einen 1 GHz schnellen Single Core-Chipsatz von Qualcomm. Die Software auf dem One V war noch nicht fortgeschritten genug, dass sie vor der Kamera vorgeführt werden konnte. Wir haben bei einem späteren Termin mit einem HTC-Verantwortlichen eine lauffähige Version zu Gesicht bekommen und diese lief einigermaßen flüssig – abfilmen oder fotografieren durften wir es leider trotzdem nicht.

Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es für das HTC One V bisher noch nicht, aber der Preis von 299 Euro steht schon fest und das Gerät kann, wie die anderen Geräte der One-Serie auch, vorbestellt werden.

>> HTC One V vorbestellen: | | |

Alle News, Videos und Interviews aus Barcelona findet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2012.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung