HTC One X: Von Amazon UK aus dem Portfolio entfernt

Amir Tamannai 5

Verrückte Nachrichten, die uns aus dem Vereinigten Königreich erreichen: Die dortige Amazon-Dependance hat das weiße HTC One X vorübergehend aus ihrem Sortiment genommen – wegen Kundenbeschwerden, das Produkt würde nicht der Beschreibung entsprechen. Was genau damit gemeint ist, bleibt zunächst unklar.

HTC One X: Von Amazon UK aus dem Portfolio entfernt

„Item under Review“ steht in gefetteten Lettern auf der Produktseiten des , und darunter die Erklärung „This product is not currently offered by Amazon.co.uk because a customer recently told us that the item he or she received was not as described. We are working to resolve this as quickly as possible. In the meantime, you may still find this product available from other sellers on this page.“ Kurz: Wegen einer (?) Kundenbeschwerde, nach der das Produkt nicht der Beschreibung entspreche, wird dieses aktuell nicht von amazon.co.uk angeboten. Man arbeite daran, das Ganze zügig zu klären, derweil finden Kunden das Gerät eventuell trotzdem bei Dritthändlern.

Ein Schritt, der überrascht und relativ viele Fragen offen lässt: Reicht es wirklich, wie oben geschrieben, dass ein Kunde sich beschwert um einen Verkaufsschlager wie das weiße One X aus dem Programm zu nehmen? Oder haben sich etwa zahlreiche enttäuschte Käufer an Amazon gewandt? Weswegen waren sie aber enttäuscht? Und warum hat Amazon UK diesen Schritt nur beim weißen Modell unternommen – etwa wegen der Verfärbungen durch eine Jeans, die wir am Freitag in der Tagesrestezusammenfassung gemeldet hatten? Unser Frank testet das One X ja gerade, und auch wenn es sich bei unserem Review-Sample um die graue Variante handelt, sind ihm bislang keine schwerwiegenden Mängel am Quad Core-Smartphone aufgefallen.

Ein Statement von Amazon UK zu dieser Maßnahme ist uns derweil noch nicht bekannt, auch eine entsprechende Nachfrage bei der deutschen PR-Agentur von HTC, wo verständlicherweise etwas überrascht über den Hinweis war, ergab bislang keine weiteren Erkenntnisse – wir melden es natürlich, sobald wir eine offizielle Aussage zu den Vorgängen bekommen.

Danke an unseren anonymen Tippgeber!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung