HTC One - Ein Fanboy Kommentar

Jens Herforth 14

Was habe ich mein HTC Desire geliebt. Mein erstes Smartphone mit Android Betriebssystem war der Grundstein für meinen aktuellen Job hier bei GIGA und zugleich der Beginn einer wundervollen Freundschaft. Kein Wunder also, dass ich bei kommenden Geräten immer wieder sehnsüchtig auf einen Knaller von HTC warte.

HTC One - Ein Fanboy Kommentar

Das Desire S kam dem schon recht Nahe, die One X Reihe war schick aber irgendetwas hat mich gestört. Vielleicht die bullige Erscheinung für meinen schmalen Hände oder Sense. Vielleicht war HTC auch einfach nur zu wenig Präsent gewesen, in den Anfangsjahren gab es meiner Meinung nach kein besseres Smartphone als das HTC Desire. Selbst heute läuft das gute Stück noch mit einer Paranoid Android Custom Rom fast wie eine Rennmaus.

Umso mehr haben mich die Probleme um HTC und den aktuellen Schwierigkeiten um die Verkaufszahlen beschäftigt. Müssen wir uns in Zukunft wirklich zwischen Samsung, Motorola, Sony und vielleicht noch ASUS entscheiden, wenn wir ein vernünftiges Android Samrtphone kaufen wollen? Die breite Auswahl lässt auch Raum für Design-Sprünge bei der nächsten Wahl. Mal ein kantigeres Sony? Oder das neue ASUS Padfone Konzept?

Trotz großartiger Kritiken hat die letzte One Reihe (X, S, XL) nicht wirklich bei den Konsumenten punkten können und da zähle ich mich eben auch dazu. Umso schöner ist die jetzige Entwicklung mit dem HTC One, welches übrigens jedes Jahr in einer neuen Version daherkommt. Ganz wie es die großen auf dem Markt auch tun.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick.

Die Vorteile des HTC One

Es muss nur dieses eine Gerät gefertigt werden. Keine anderen Bauteile werden benötigt, keine unterschiedlichen CPU’s für Asien oder USA. Kein Frequenzengejammer mehr - Es gibt dieses eine Smartphone, welches überall auf der Welt funktioniert. Dieses eine Smartphone, dass eure Fernbedienung ersetzt. Dieses eine Smartphone, mit dem ihr Kurzvideos, gute Fotos und ein schönes Interface in einer Hand haltet. Von den wahnsinnigen Benchmark-Ergebnissen mal ganz zu schweigen.

Das HTC One könnte nicht nur der Befreiungsschlag von HTC werden, es macht sogar einen so guten Eindruck, dass es sich mal eben auf die Spitze katapultiert und so schnell niemanden an sich vorbei lässt. Ich wurde übrigens nicht von HTC für diesen Text bestochen, das ist mein Ersteindruck von dem Gerät! Natürlich muss sich vieles noch im Alltag zeigen: Wie flüssig ist das System? Wie praktisch die ganzen Funktionen? Hält die Kamera was sie verspricht?

Die Zukunft von HTC

Ich bin zuversichtlich was die Zukunft von HTC angeht. Die Einsparungen, die durch die vereinfachte Herstellung von Geräten entstehen, können in ein ordentliches Marketing gesteckt werden, Pressevertreter werden ernst genommen und das Gerät kommt schon Mitte März auf den Markt! Beim nächsten Mal sollten sie allerdings bessere Sprecher auf die (deutsche) Bühne stellen. Unsere Präsentation war ziemlich holprig, unkoordiniert und wirkte kurzfristig zusammengeschustert. Bitte stellt beim nächsten Mal jemanden hin der die Funktionen kennt und sie mit Freude und Enthusiasmus vorführt. Das wirkt wahre Wunder.

Ich will ein HTC One!

Es ist raus. Mich interessiert zwar was Samsung und Google in den nächste Monaten vorstellen werden, doch HTC ist bei mir ein ganz großes Kandidat für meinen offiziellen Smartphone-Nachfolger geworden. Ich bin sogar versucht zu sagen, dass ich an diesem Android Smartphone mal nicht mit Custom Roms herumspielen würde. Ich freue mich schon sehr auf unser Testgerät und werde euch über alle positiven und negativen Punkte informieren.

 

Hier nochmal unser Hands-On Video vom HTC Event in Berlin

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsung Galaxy S10 im Preisverfall: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf

    Samsung Galaxy S10 im Preisverfall: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf

    Das Samsung Galaxy S10 ist über drei Monate in Deutschland auf dem Markt erhältlich und der Preis des Top-Smartphones befindet sich seit dem ersten Tag im Tiefflug. GIGAs Smartphone-Experte Peter hat sich den Preisverlauf des Handys angeschaut und verrät euch, wo ihr nicht nur das Basis-Modell zum günstigen Preis bekommt.
    Peter Hryciuk 11
  • Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Eine direkt im Display integrierte Frontkamera bringt uns dem Traum eines randlosen Smartphones immer näher. Doch wie sieht es mit der Qualität der Bilder aus? Bei der ersten Generation könnte es in diesem Bereich noch etwas hapern, wie sich zeigt. GIGA zeigt ein erstes Video.
    Simon Stich
* Werbung