Mittlerweile ist es so gut wie sicher, dass das nächste Topmodell aus dem Hause HTC, das unter dem Codenamen HTC M8 kursiert und womöglich als HTC One+ oder One (2014) innerhalb der nächsten Wochen das Licht der Welt erblickt, mit einem Full HD-Display ausgestattet sein wird. Der umtriebige Leaker Evleaks weiß dieses, wohl mittlerweile als Tatsache anzusehendes technische Detail, durch ein seiner Aussage zufolge offizielles Wallpaper erneut zu untermauern.

 

HTC One (2013)

Facts 
HTC One (2013)
Update Mai 2014: Mittlerweile ist das Gerät unter dem Namen HTC One (M8) im Handel. Wie gut das Smartphone abschneidet, erfährt man in unserem umfangreichen HTC One (M8)-Test.

Während andere Hersteller wie Samsung, LG, OPPO und weitere ihre 2014er Smartphone-Topmodelle allem Anschein allesamt mit Über-Full HD-Displays mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten bestücken werden,  bleibt der (leider) strauchelnde taiwanische Hersteller offenbar beim 2013er High End-Standard, der Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln, was aus unserer Sicht bei Screens mit einer Bilddiagonalen von etwa fünf Zoll auch vollkommen ausreicht. So wurde dies aus mehreren Quellen bestätigt: sowohl evleaks als auch Android Revolution HD-ROM-Entwickler Mike1986 können als relativ zuverlässige Ressourcen gelten, aber auch HTC selbst hat diese Displayauflösung durch ein UserAgentProfile (UAPROF) mehr oder weniger selbst offenbart.

Durch das nun durch evleaks veröffentlichte mutmaßliche sehr dezent gestaltete Wallpaper mit den Abmessungen von 2.160 x 1.920 Pixeln kann dies nun erneut als bestätigt gelten. Die Größe des Wallpapers entspricht bekanntermaßen einem scrollbaren Bildschirmhintergrund für Full HD-Displays, wie sie womöglich viele oder zumindest einige unserer Leser auf ihren Smartphones installiert haben.

HTC-one-2014-M8-wallpaper
M8_pape_2

Außer der mittlerweile wohl mehr als sicheren Displaygröße und -Auflösung soll das HTC M8/One+ über virtuelle anstelle von kapazitiven Buttons verfügen, sodass auf der Front mehr Raum vom Display eingenommen werden dürfte. Ferner heißt es, dass das kommende Topmodell einen Snapdragon 800, allerdings die 2,3 GHz-Variante 0der gar einen Snapdragon 805, unter der Haube haben wird und von 2 GB RAM unterstützt werden soll. Die verbaute Ultrapixel-Kamera soll entweder über 6 oder 8 MP und der Akku über 2.900 mAh verfügen – man munkelt gar von der Existenz eines microSD-Karteneinschubs. Als Betriebssystem soll Android 4.4 KitKat mitsamt Version 6.0 der hauseigenen Sense-UI zum Einsatz kommen.

Anhand der Leakdichte und in Anbetracht dessen, dass HTC in den vergangenen Jahren sein Topmodell stets gegen Ende Februar um den MWC vorgestellte hatte, ist auch in diesem Jahr mit diesem Zeitrahmen zu rechnen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick

Download des HTC M8/One (2014) Wallpapers

Wer sich schon ein wenig HTC One+ oder M8-Feeling auf sein Smartphone holen möchte, kann es sich bei uns herunterladen, alternativ steht auch ein Mirror zur Verfügung, der von Evelaks angelegt wurde. Mittlerweile hat sich ein weiteres Wallpaper hinzugesellt (siehe oben), das ebenso auf Google Drive zum Download freigegeben wurde.

Download: HTC One+ / M8-Wallpaper

HTC One+ / M8-Wallpaper qr code

Quelle: evleaks @Google+

► HTC One-Nachfolger bei Amazon vorbestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Andreas Floemer
Andreas Floemer, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?