HTC Vigor: Erste Bilder des Superphones aufgetaucht

Daniel Kuhn 5

Ein neues Flaggschiff von HTC, das mit dem Codenamen „HTC Vigor“ bezeichnet wird, taucht immer wieder in der Gerüchteküche auf. Die technischen Daten, die dabei genannt werden wissen durchaus zu begeistern -- vorausgesetzt sie bewahrheiten sich. Aber wie sieht das kommende Vorzeige-Smartphone denn nun aus? Darüber geben nun erste Fotos Aufschluss.

HTC Vigor: Erste Bilder des Superphones aufgetaucht

Das HTC Vigor hält sich stark an bereits von HTC etablierte Designs: Die Front ist dem Sensation nicht unähnlich und die Rückseite erinnert stark an das DROID Incredible. Ob das Display tatsächlich, wie gemutmaßt, eine HD-Auflösung besitzt, ist im ausgeschalteten Zustand leider nicht zu erkennen – was aber zu erkennen ist, sind die typischen Android-Tasten. Dadurch dürfte klar sein, dass das Vigor erst mal mit dem klassischen Android (vermutlich Gingerbread) ausgeliefert wird, da bei Ice Cream Sandwich eben diese Tasten – wie schon bei Honeycomb – überflüssig werden sollen.

Das HTC Vigor soll zudem das erste Smartphone sein, das von der Kooperation zwischen HTC und Beats by Dre profitieren soll. Es ist äußerlich zwar kein Beats-Logo zu sehen, allerdings könnte das auch in das Bootlogo integriert sein.

Das HTC Vigor soll einen 1,5 GHz schnellen Dual Core Snapdragon-Prozessor von Qualcomm besitzen und außerdem über 1 GB RAM sowie 16 GB internen Speicher verfügen.

Was haltet ihr von dem Smartphone? Eure Meinung ist in den Kommentaren gut aufgehoben.

[via droid-life.com]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung