Huawei Ascend Mate 7 bekommt erstes Software-Update

Jan Hoffmann

Noch ist das auf der IFA 2014 vorgestellte Huawei Ascend Mate 7 nicht in Deutschland erhältlich. Das hindert den Hersteller allerdings nicht daran, bereits ein erstes Software-Update für das Smartphone zu verteilen.

Huawei Ascend Mate 7 im Hands-On.

Welche Neuerungen das Update mit der Buildnummer C00B120SP04 im Detail mit sich bringt, lässt sich aufgrund des fehlenden Changelogs bisweilen nicht genau sagen. Augenscheinlich wurde aber unter anderem die Systemperformance verbessert, was sich in einer spürbar flüssigeren Oberfläche bemerkbar macht.

Darüber hinaus hält ein Schrittzähler Einzug, der in den Einstellungen des Flaggschiff-Smartphones von Huawei aktiviert werden kann. Die von euch erbrachten Ergebnisse werden dann in der Action-Bar angezeigt. Weiterhin gibt es kleine, optische Änderungen in der “Energiesparen“-Option.

Das Update wird wie üblich via Over-The-Air (OTA) verteilt. Für die Installation sollte der Akku mindestens auf 20 Prozent aufgeladen sein.

Quelle: AppDated

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung