Huawei Ascend Mate 7 Compact soll auf dem MWC 2015 vorgestellt werden [Gerücht]

Tuan Le 4

Huawei scheint für den MWC 2015 in Barcelona mit dem Ascend Mate 7 Compact ein weiteres Flaggschiff in petto zu haben. Dieses tritt dem Namen nach in die Fußstapfen des Huawei Ascend Mate 7, wird allerdings mit einem kompakteren Gehäuse ausgestattet sein.

Das chinesische Unternehmen hat in der Vergangenheit schon einige sehr interessante Smartphones auf den deutschen Markt gebracht und konnte sich in verschiedenen Nischen etablieren. Während das Huawei Ascend P7 (Test) ein außerordentlich schickes Design zum vergleichsweise niedrigen Preis bietet - allerdings auch mit eher durchschnittlicher Leistung -, hatte das im Zuge der IFA 2014 vorgestellte Huawei Ascend Mate 7 im Prinzip alles, was man von einem zum damaligen Zeitpunkt aktuellen Flaggschiff erwarten konnte – ebenfalls zu einem relativ kleinen Preis. Vielen Kunden dürfte der 6-Zoller aber schlichtweg zu groß gewesen sein, weshalb Huawei für das am 1. März auf dem MWC stattfindende Presse-Event offenbar die Vorstellung einer „kompakten“ Variante vorsehen könnte.

Huawei Ascend Mate 7 Compact mit 5,5-Zoll-Display

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co.

Das Wort „kompakt“ sollte man hierbei nicht auf die Goldwaage legen, denn tatsächlich wird das Ascend Mate 7 Compact zwar dem Namen nach eine handlichere Version des ersten Mate 7 darstellen. Mit einer Display-Diagonalen von 5,5 Zoll handelt es sich aber auch hierbei definitiv um ein Phablet, bei dem die Einhandbedienung eher eingeschränkt sein wird. Zumindest darf man davon ausgehen, dass Huawei den zur Verfügung stehenden Platz gut ausnutzen und das Mate 7 Compact wieder mit einer hohen Display-to-Body-Ratio aufwarten wird.

Bislang gibt es noch keine Details zu den Spezifikationen des Huawei Ascend Mate 7 Compact, allerdings ist zu vermuten, dass wieder ein hauseigener HiSilicon-Prozessor zum Einsatz kommen wird. Bei der Display-Auflösung dürfte wieder auf Full HD gesetzt werden. WQHD-Displays bezeichnete der Chef des Unternehmens im vergangenen Jahr als Unsinn, da die marginale Verbesserung der Displayqualität in keiner Relation zum erhöhten Stromverbrauch stehe. Wir sind in jedem Falle auf dem MWC 2015 in Barcelona vor Ort und werden euch berichten, sobald es neue Informationen zu dem Ascend Mate 7 Compact gibt.

Quelle: Android HDBlog via GSM Arena

Huawei Ascend Mate 7 bei Amazon kaufen*

Hinweis: Bei den gezeigten Bildern handelt es sich lediglich um Mock-Ups. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung