Lange mussten sich Besitzer von Huawei- und Honor-Geräten gedulden, jetzt ist es endlich soweit. Das Update-Prozedere auf Android 5.1.1 Lollipop, inklusive der neuen EMUI 3.1-Oberfläche nimmt seinen Lauf und versorgt derzeit Nutzer des Honor 6, Honor 6 Plus und Huawei Ascend Mate 7 mit einer neuen Software-Version. Auch auf dem Huawei Ascend P7 wurde das Update erstmals gesichtet.

 

Huawei Ascend Mate 7

Facts 
Huawei Ascend Mate 7

Huawei und dessen Tochterlabel Honor wurde in der jüngeren Vergangenheit aufgrund der Update-Politik nicht selten kritisiert: Besitzer des Honor 6, Honor 6 Plus und Huawei Ascend Mate 7 warteten bisher vergeblich auf das Android 5.x-Update. Man kann dem Hersteller aber keineswegs Faulheit vorwerfen, denn im Hintergrund wurde intensiv an der neuen Firmware gearbeitet, als Beta-Version war das Update schon seit einiger Zeit zum Test verfügbar. Die Wartezeit dürfte sich gelohnt haben: Seit Kurzem können die Smartphones per herunterladbarer Firmware mit der neuen Software-Version versehen werden.

Mit der Aktualisierung auf Android 5.1.1 Lollipop gehen spürbare Verbesserungen in Sachen Akkulaufzeit und Performance einher. Darüber hinaus hält die neue EMUI 3.1-Oberfläche interessante Features parat, wie zum Beispiel die automatische Entsperrung bei sich in der Nähe befindenden, gekoppelten Bluetooth-Geräten.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co.

Android 5.1.1 Lollipop auf Ascend Mate 7, Honor 6 oder Honor 6 Plus installieren

In den kommenden Wochen dürfte eine OTA-Aktualisierung den automatischen Download der neuen Firmware einleiten und sich durch eine Benachrichtigung automatisch ankündigen. Wer sich aber nicht gedulden möchte, kann auch direkt die Firmware herunterladen. Dazu muss ein Ordner mit dem Namen „dload“ erstellt werden, in dem die entpackte Firmware - diese sollte den Namen „UPDATE.APP“ tragen - gespeichert wird. Im Anschluss begibt man sich in den Einstellungen zum Unterpunkt „Updateprogramm“ und leitet dort ein Lokales Update ein. Wichtige Daten sollten vorsichtshalber zuvor noch gesichert werden. In unserem Test mit einem Honor 6 gab es allerdings keine Probleme beim Update.

Auch das Huawei Ascend P7 soll derzeit schon mit Android 5.1.1 versorgt werden – unsere italienischen Kollegen vom HDblog vermelden heute, dass ein Leser bereits die finale Version auf sein Gerät bekommen hat. Belegt wird das mit Screenshots. Das Update sei OTA angekommen und 276 MB groß.

Quelle: Honor @ Twitter, via mobiFlip

Huawei Ascend Mate 7 bei Amazon kaufen

Huawei P8 mit Vertrag bei deinHandy

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?