Huawei Ascend P7: Bilder zeigen neues Topmodell von allen Seiten

Andreas Floemer 13

Knapp eine Woche vor der offiziellen Präsentationsveranstaltung in Paris ist das nächste Topmdell des chinesischen Herstellers Huawei in aller Pracht geleakt worden. Das Huawei Ascend P7 erscheint wie eine Mischung aus iPhone und Sonys Xperia-Reihe und ist, wie sein Vorgänger, mächtig schlank.

Huawei Ascend P7: Bilder zeigen neues Topmodell von allen Seiten
Hinweis: Mittlerweile ist das Gerät erschienen. Hier geht es zu unserem Huawei Ascend P7-Test.

Huawei wird in exakt einer Woche sein neues Flaggschiff, das Huawei Ascend P7, der Weltöffentlichkeit präsentieren. Bisher konnte der Hersteller es recht gut vor Leaks bewahren – erste Bilder des Geräts kamen jedoch durch die chinesische Zulassungsbehörde Teena ans Tageslicht. Die waren allerdings nur von mittelmäßiger Qualität, sodass nicht allzu viel preisgegeben wurde. Die nun auf der chinesischen Plattform Baidu veröffentlichten Fotos des Ascend P7 sind weit aussagekräftiger und zeigen ein äußerst schlankes Gerät, das seinem 6,18 Millimeter schlanken Vorgänger Ascend P6 in Sachen Gehäusedicke womöglich die Show stehlen könnte.

huawei-ascend-p7-leak-1
huawei-ascend-p7-leak-2

Die Bilder von der Vorderseite zeigen ein großes Display – Gerüchten zufolge besitzt es eine 5 Zoll-Bilddiagonale und Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) – mit On-Screen-Buttons. Ferner ist die hauseigene Nutzeroberfläche Emotion UI zu erkennen. Unterhalb des Screens ist lediglich der Huawei-Schriftzug angebracht. Über dem Screen sind ein Lautsprecher zum Telefonieren, die üblichen Sensoren und eine Frontkamera – angeblich mit 8 MP-Auflösung – zu sehen. Rückseitig sind Kamera mit LED-Blitz und ein kleiner Lautsprecherschlitz integriert.

huawei-ascend-p7-leak-6
huawei-ascend-p7-leak-7

Zu guter Letzt zeigt ein Schnappschuss von der Seite, dass Huawei sich mit der Positionierung des Power-Buttons offenbar ein wenig von Sony hat inspirieren lassen, was aber nichts Schlechtes ist – im Gegenteil. Der Power-Button ist aus ergonomischen Gründen bei einem Smartphone mit 5 Zoll-Display an der rechten Seite weit besser aufgehoben als auf der Oberseite. Außer dem Ein-/Aus-Schalter sind auf der gleichen Seite auch Lautsprecherwippe sowie Abdeckungen für SIM-Karte und möglicherweise auch ein microSD-Slot, der letzten Gerüchten zufolge im Ascend P7 zu finden sein soll.

huawei-ascend-p7-leak-5
huawei-ascend-p7-leak-4

In puncto Design wirkt das Ascend P7 nicht nur wie eine Mischung aus iPhone und Sony Xperia, sondern gleichermaßen wie eine konsequente Weiterentwicklung des Vorjahresmodells Ascend P6 (Test), das noch mit einem 4,7 Zoll-HD-Display ausgestattet war.  Ausstattungs-technisch soll das P7 mit einem 1,8 GHz schnellen Kirin 910T Quad Core-SoC, der aus Huaweis hauseigener Chipschmiede HiSilicon stammt, und 2 GB RAM bestückt sein. Ferner wird berichtet, dass im P7 16 GB interner Speicher, ein 2.500 mAh-Akku und eine 13 MP-Kamera verbaut sein sollen.

Das Huawei Ascend P7 scheint ein recht schlankes und recht gut verarbeitetes Smartphone zu sein, das durch seine schlichte Eleganz auf eine gewisse Weise seinen Reiz hat ist. Am 7. Mai wird Huawei sein neues Prachtstück in Paris vorstellen – wir werden vor Ort sein, um euch das neue Topmodell der Chinesen mit Fotos, Hands-On-Videos und allen finalen Spezifikationen zu präsentieren.

Quelle: Baidu [via Android Community]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung