Huawei Mate 20 Pro: Livestream des Smartphone-Spektakels jetzt bei uns anschauen

Peter Hryciuk 3

Huawei wird heute mit dem Mate 20 und Mate 20 Pro zwei Android-Smartphones vorstellen, die die Handy-Branche erschüttern sollen. Die Präsentation findet ab 15:00 Uhr deutscher Zeit statt und ihr könnt dem Spektakel direkt per Livestream folgen.

Huawei Mate 20 Pro: Livestream des Smartphone-Spektakels jetzt bei uns anschauen
Bildquelle: Huawei Mobile.

Huawei Mate 20 Pro: Präsentation im Livestream folgen

Heute ist Huaweis großer Tag. Nachdem das Mate 20 Lite bereits vor wenigen Wochen vorgestellt wurde und das P20 Pro ein richtig toller Erfolg für das chinesische Unternehmen war, wird heute das Mate 20 Pro vorgestellt. Unter dem Motto „Meet the #HUAWEIMate20“ wird der Livestream aus London ab 14:30 Uhr deutscher Zeit übertragen – die tatsächliche Vorstellung geht um 15:00 Uhr los. So könnt ihr direkt mit dabei sein, wenn Huawei das beste Android-Smartphone enthüllt, dass das Unternehmen jemals gebaut hat. Einmal aus Deutschland mit Kommentaren:

Und der internationale Stream ohne Kommentare:

Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro

Doch was bekommen wir wirklich zu sehen? Das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro – das dürfte klar sein. Dafür wurde schon seit Wochen Werbung gemacht, es gab unzählige Leaks und wir wissen mittlerweile, dass beispielsweise beim Mate 20 Pro ein Dual-Edge-Display, eine Triple-Kamera und der Fingerabdrucksensor im Bildschirm verbaut sein werden. Das soll aber auch eine ganze Stange Geld kosten. Das Mate 20 wird günstiger und vielleicht für einige Personen das bessere Handy. Unklar ist, ob beide wirklich nach Deutschland kommen. Das erfahren wir dann später. Es gibt aber noch mehr.

Huawei Watch GT, FreeBuds 2 Pro und eine eigene Speicherkarte

Details zur neuen Huawei-Smartwatch sind letzte Woche bereits durchgesickert. Ein durchaus interessanter Ansatz, der auf Wear OS von Google verzichtet und stattdessen den Sport in den Fokus rückt. Senkt den Preis und könnte das Interesse so steigern.

Noch interessanter ist die zweite Generation der FreeBuds. Huawei hat im letzten Jahr versucht die AirPods von Apple zu killen – hat nicht geklappt. Jetzt hat man mit den FreeBuds 2 Pro wohl viele Nachteile der ersten Generation behoben. Besonders die kabellose Ladefunktion der Hülle wäre ein Vorteil gegenüber den Apple-Kopfhöreren.

Ganz neu wird wohl auch eine Speicherkarte sein. Zumindest das Mate 20 Pro, so aktuell bekannt, wird wieder eine Speichererweiterung spendiert bekommen – die aber mit speziellen Speicherkarten von Huawei funktioniert. „Nano Memory Card“ nennt sich der neue Standard. Informationen zu Preisen gibt es nicht. Die maximale Kapazität soll wohl bei 256 GB liegen.

via stadt-bremerhaven

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung