Huawei Mate 20 Pro im Preisverfall: Top-Smartphone wertstabiler als erwartet

Peter Hryciuk

Mit dem Huawei Mate 20 Pro hat das chinesische Unternehmen Ende Oktober 2018 sein neues Flaggschiff-Smartphone zu einem echten Premium-Preis von 999 Euro in Deutschland auf den Markt gebracht. Interessanterweise ist der Preis seitdem nicht so stark gefallen, wie man es vor einigen Wochen noch erwartet hat.

Huawei Mate 20 Pro im Preisverfall: Top-Smartphone wertstabiler als erwartet
Bildquelle: GIGA - Huawei Mate 20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro: Preisverfall fällt nicht so stark aus

Wer sich aktuell für ein Huawei Mate 20 Pro interessiert, wird schnell feststellen, dass das Smartphone auch nach mehreren Monaten auf dem Markt relativ viel kostet. Besonders bei großen Händlern wie , oder ist der Preis maximal um 50 Euro gesunken – in der im Titelbild sichtbaren Farbe Twilight sogar weniger. Nur kleinere Händler bieten das Smartphone günstiger an, wie man in der nachfolgenden Grafik sieht:

Schon zum Marktstart wurde der Preis für das Huawei Mate 20 Pro etwas gesenkt, danach ging es schlagartig hoch und runter. Die in der Grafik angezeigten 800 Euro sind aber eher unrealistisch, denn dort werden auch Händler wie Asgoodasnew angezeigt, die gebrauchte Handys verkaufen. Der Neupreis beim günstigsten Händler liegt . Nur 130 Euro weniger als zum Marktstart. Ungewöhnlich preisstabil – wie wir finden.

Huawei Mate 20 Pro bei Amazon kaufen *

Was macht das Huawei Mate 20 Pro so besonders?

Huawei Mate 20 Pro im Hands-On: Das spektakulärste Android-Smartphone.

Bereits zur Präsentation hat uns das Huawei Mate 20 Pro begeistert – wie wir euch im obigen Video erklären. Das Smartphone sieht mit dem Dual-Edge-Display und den schmalen Rahmen um das riesige Display einfach spektakulär aus. Die hohe Performance, lange Akkulaufzeit und gute Kamera haben im Test zu einer sehr guten Bewertung geführt. Auch wenn Huawei versucht hat, die Software zu optimieren, ist diese immer noch sehr unaufgeräumt und undurchsichtig.

Huawei Mate 20 Pro bei Amazon kaufen *

So gut ist die neue Triple-Kamera des Huawei Mate 20 Pro wirklich:

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Huawei Mate 20 Pro: Leica-Triple-Kamera mit Weitblick im Test.

Wird der Preis des Huawei Mate 20 Pro sinken?

Früher oder später wird der Preis des Huawei Mate 20 Pro sinken. Besonders die anstehende Präsentation des Huawei P30 Pro wird sich auf den Preis auswirken. Das nächste Huawei-Smartphone wird mit einer Quad-Kamera und einem zehnfachen optischen Zoom einen neuen Kamera-Benchmark setzen – erwartet man zumindest aktuell. Sollte der Preis des Huawei Mate 20 Pro in den kommenden Monaten auf unter 700 oder gar 600 Euro sinken, wird das Smartphone ein echter Preis-Leistungs-Kracher.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
  • Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Samsung Galaxy S10 wird teuer. Die Preise sind aber nicht in Stein gemeißelt, denn wie jeder weiß, ist der Preisverfall bei vielen Samsung-Produkten in kurzer Zeit sehr stark. Eine Experten-Prognose zeigt auf, wie sich der Preis in den nächsten zwölf Monaten entwickeln soll.
    Peter Hryciuk 6
* gesponsorter Link