Wem die 5,5 Zoll-Bildschirmdiagonale des Mate S noch zu klein sind, der kann bald zum Mate 8 greifen: Wie Huawei aktuell mitteilt, wird das edle 6 Zoll-Phablet im Metallgehäuse ab Ende Januar auch in Deutschland erhältlich sein. Zu den Highlights des Geräts gehören unter anderem ein üppiger 4.000 mAh-Akku, der leistungsstarke Kirin 950-SoC und die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow. 

 

Huawei Mate 8

Facts 
Huawei Mate 8

Das Mate 8 ist der Nachfolger des sehr guten Ascend Mate 7 aus dem Jahr 2014 und wurde bereits Ende November offiziell vorgestellt – damals jedoch nur für den chinesischen Heimatmarkt von Huawei. Nach kurzer Wartezeit schafft es das XXL-Smartphone nun auch in unsere Gefilde und wird ab Ende Januar in Deutschland erhältlich sein. Auf technischer Seite hat sich Huawei nicht lumpen lassen und bringt mit dem Mate 8 ein interessantes Stück Hardware auf den Markt, das auch Phablet-Fans mit hohen Ansprüchen genügen dürfte.

So arbeitet im Inneren der neue Kirin 950-Chip – ein leistungsstarker Achtkern-Prozessor, der im 16nm FinFET-Verfahren gefertigt wurde und zwei Quad Core-SoCs mit A72- und A53-Kernen vereint. Dem Systemchip stehen die Mali T880-Grafikeinheit sowie 3 GB RAM zur Seite. Intern sind 32 GB an Datenspeicher verbaut, die sich zudem via microSD-Slot erweitern lassen. Das 6 Zoll in der Diagonale messende Display besitzt die Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und damit eine Pixeldichte von 367 ppi. Auf der Rückseite ist eine 16 MP-Kamera angebracht, die auf dem Sony IMX298-Bildsensor aufbaut und ferner über einen optischen Bildstabilisator (OIS) sowie einen zweifarbigen LED-Blitz verfügt. Die Kamera an der Front löst mit 8 MP auf.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co.

Huawei Mate 8 in Bildern

huawei-mate-8-official-images-1
huawei-mate-8-official-images-1
huawei-mate-8-official-images-2
huawei-mate-8-official-images-2
huawei-mate-8-official-images-3
huawei-mate-8-official-images-3
huawei-mate-8-official-images-4
huawei-mate-8-official-images-4

Huawei Mate 8: 4.000 mAh-Akku sollte lange Laufzeiten garantieren

Ebenfalls auf der Rückseite ist ein Fingerabdruckscanner zu finden, der direkt unter dem Kameramodul positioniert ist und das bequeme Entsperren des Geräts ohne PIN oder Muster ermöglicht. Als OS kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz, die EMUI genannte Oberfläche von Huawei wird in Version 4.1 darüber gestülpt. Das echte Highlight des Mate 8 dürfte aber der stattliche Akku mit einer gewaltigen Kapazität von 4.000 mAh sein, der ausreichend lange Laufzeiten garantieren sollte. Vom Nutzer wechseln lässt sich der Energiespeicher hingegen nicht.

Ab Ende Januar kommt das Huawei Mate 8 in Deutschland in den Farben Space Gray und Moonlight Silver auf den Markt. Der unverbindliche Verkaufspreis für das schicke Phablet im Metallkleid beträgt 599 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de Huawei Mate S bei Amazon kaufen

Video: Huawei Mate S im Test

Huawei Mate S: Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.