Huawei Mate 8: Neue Bilder zeigen beinahe randloses Display

Tuan Le 10

Das Design des kommenden Huawei Mate 8 ist kein Geheimnis mehr: Eine ganze Reihe neuer Renderings sind vom Nachfolger des Huawei Mate 7 mit 6-Zoll-Display aufgetaucht und steigern die Vorfreude auf das Gerät nochmal beträchtlich. Den geleakten Bildern nach zu urteilen wird das Mate 8 nämlich mit einem nahezu randlosen Display aufwarten.

Kurz vor der am Donnerstag erwarteten Vorstellung des Huawei Mate 8 gibt es noch eine ganze Reihe neuer Bilder von dem Gerät zu bestaunen. So wird das 6-Zoll-Phablet ebenso wie das iPhone 6s offenbar in den Farben Schwarz, Silber, Gold und Roségold angeboten werden. Darüber hinaus sticht jedoch vor allem das Display ins Auge: Im Rendering wirkt dieses nämlich nahezu randlos, ähnlich wie bei Samsung-Geräten wie dem Galaxy S6 edge.

Huawei-mate-8-leak

Ob das laut bisherigen Gerüchten in Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixel auflösende 6-Zoll-Display am Rand wirklich gebogen ist, oder ob es sich nur um eine optische Trickserei handelt, ist bislang unklar. Sollte das Display aber auch in Natura einen derart knapp bemessenen Rahmen besitzen, könnte das Mate 8 in Sachen Display-to-Body-Ratio einen neuen Rekord aufstellen. Bereits der Vorgänger, das Huawei Ascend Mate 7, konnte in dieser Hinsicht überzeugen. Von diesem übernimmt das Mate 8 auch den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sowie den mit 4.100 mAh sehr leistungsstarken Akku, so zumindest die aktuelle Gerüchtelage.

huawei-mate-8-black
huawei-mate-8-rosegold

Auch der neue Kirin 950-Prozessor dürfte ein triftiges Kaufargument darstellen, denn laut Benchmarks ist dieser selbst im Vergleich zur aktuellen Spitzenklasse zu herausragenden Leistungen imstande, was nicht zuletzt an der nagelneuen Mali-T880-GPU liegen dürfte. Wann und zu welchem Preis das Phablet auf den Markt kommen wird, steht bislang noch in den Sternen, mal ganz abgesehen davon, dass das Mate 8 mutmaßlich zuerst auf dem chinessischen Markt ankommen dürfte. Für diejenigen, die vom Huawei Mate S aufgrund des im direkten Vergleich eher kleinen Akkus sowie dem kleineren Display eher enttäuscht gewesen sind, dürfte das Mate 8 einen würdigen, echten Nachfolger des Ascend Mate 7 darstellen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und berichten, sobald weitere Informationen vorliegen.

Quelle: Weibo via Android Authority

Huawei Mate S bei Amazon kaufen

Video: Huawei Mate S im Test

Huawei Mate S: Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung