Huawei: Launcher wechseln am Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6 (Plus) und 7 – so geht's

Amir Tamannai 11

Auf Huawei- und Honor-Smartphones läuft das sogenannte Emotion UI (EMUI), eine Benutzeroberfläche, die einige Android-Features wegrationalisiert, andere hinzufügt und das Auswählen verschiedener Themes erlaubt, nicht aber beispielsweise die Nutzung von Icon-Packs. Abhilfe schaffen hier alternative Launcher wie Nova, Apex oder Googles eigener Now Launcher, die sich als Apps aus dem Play Store installieren lassen. Die lassen sich unter EMUI aber nur mit einem kleinen Kniff dauerhaft aktivieren – wir zeigen im Folgenden am Beispiel des Mate S, wie das gelingt.

Huawei: Launcher wechseln am Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6 (Plus) und 7 – so geht's

Huaweis aktuelles Edel-Phablet, das Mate S, läuft mit Android 5.1, darüber hat der chinesische Hersteller seine eigene EMUI Benutzeroberfläche gestülpt. Gleiches gilt für alle anderen Modelle von Huawei und die Geräte der Untermarke Honor – Honor 7, Honor 6, Honor 6 Plus, Ascend P8 und P7 sowie das Mate 7 und diverse andere Geräte aus dem Reich der Mitte laufen allesamt mit EMUI 3.x. Und das ist beispielsweise durch das Fehlen eines App-Drawers nicht immer die erste Wahl für Nutzer, die mehr Möglichkeiten zur Gestaltung und Sortierung ihrer Smartphone-Software wünschen. Die Lösung ist natürlich die Installation eines alternativen Launchers, die eigentlich ganz einfach von statten geht: Launcher der Wahl aus dem Play Store installieren, in dessen Einstellungen als Standard festlegen – fertig. Unter EMUI führt das allein allerdings nicht immer zum Erfolg, da der Launcher immer wieder „zurückspringt“, wenn man auf die Home-Taste drückt. Damit der alternative Launcher als Standard aktiv bleibt, ist noch ein weiterer Schritt nötig:

Alternativen Launcher an Huawei- und Honor-Geräten aktivieren – mit diesem Trick funktioniert’s

_MG_0146_Apps
_MG_0146_StandardEinstellungen

Geht nach der Installation des Launchers (und je nach Launcher eventuell der dortigen Festlegung als Standard-Launcher) in das Einstellungsmenü eures Honor- oder Huawei-Smartphones und navigiert zum Punkt „Apps verwalten“. Ganz unten in der nach einem Tippen erscheinenden Liste aller installierter Anwendungen seht ihr die zwei Menüpunkte „App-Standardeinst.“ und „Menü“ – tippt auf das mit „App-Standardeinst.“ betitelte Zahnrad und danach auf den obersten Eintrag „Übersicht“. Auf dem folgenden Screen werden euch alle verfügbaren Launcher angezeigt, ganz oben steht immer der EMUI-Standard-Launcher, darunter die nachträglich installierten. Wählt aus der Liste nun den Launcher, den ihr fortan dauerhaft nutzen möchtet und bestätigt gegebenenfalls die aufpoppende Warnung mit einem Tipp auf „Ändern“.

_MG_0146_StandardLauncher
_MG_0146_Uebersicht

Fertig – fortan bleibt auch nach einem Neustart oder bei Benutzung des Homebuttons der von euch gewünschte Launcher erhalten.

Alle Spezifikationen und Infos zum Huawei Mate S

Huawei P8 mit Vertrag bei deinHandy.de *   Huawei Mate S bei Amazon kaufen *

Dieser Artikel ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen GIGA und Huawei, in der wir verschiedene Aspekte des Mate S und der Huawei Watch redaktionell beleuchten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung