1 von 9

Gleich ein ganzes Smartphone-Trio hat Huawei Ende März in Paris vorgestellt. Neben der Pro-Variante wird das reguläre Huawei P20 auch von einem Lite-Modell flankiert, das sich mit seinem UVP von 369 Euro vor allem an preisbewusste Smartphone-Käufer richtet.

Zwar macht das Huawei P20 Lite einige Abstriche unter der Haube, trotz des günstigen Preises bietet aber auch das P20 Lite mit Glasgehäuse und „Notch“ eine Optik auf Oberklasse-Niveau. Was uns an der Lite-Ausführung der neuen P20-Serie sonst noch ins Auge gesprungen ist, seht ihr unserer Bilderstrecke – los geht’s!