Beliebtes Smartphone auf Amazon: Wieso wird dieses Handy so oft verschenkt?

Kaan Gürayer 1

Smartphones gehören zu den beliebtesten Geschenken – natürlich auch auf Amazon. Wer aber glaubt, dass beim Shopping-Giganten am häufigsten iPhones oder Samsung Galaxys verschenkt werden, irrt sich. Ein anderes Handy steht bei der Top-10-Geschenkliste auf dem ersten Platz. 

Beliebtes Smartphone auf Amazon: Wieso wird dieses Handy so oft verschenkt?
Bildquelle: GIGA.

Dass Smartphones immer teurer werden, ist hinlänglich bekannt. Die neusten Top-Geräte von Apple, Samsung und Co. haben die magische 1.000-Euro-Grenze bereits längst überschritten. Immer mehr Handynutzer greifen daher zu günstigen Geräten aus der Mittelklasse, die mittlerweile auf einem so hohen Niveau angekommen sind, dass man kaum noch Abstriche machen muss. Ein Paradebeispiel dieser Entwicklung ist das am meisten verschenkte Smartphone auf Amazon.

Huawei P20 Lite: Am meisten verschenktes Smartphone auf Amazon

Die Goldmedaille in dieser Kategorie hat sich nämlich nicht das iPhone XS oder Samsung Galaxy Note 9 geschnappt, sondern das Huawei P20 Lite. Doch weshalb führt das Huawei-Handy die Top 10 der Geschenkliste auf Amazon an? Immerhin gibt es doch in der umkämpften Mittelklasse so viele Alternativen. Die Gründe für den Erfolg des Huawei P20 lite sind vielfältig:

  • Günstiger Preis: Bereits die UVP des Huawei P20 Lite in Höhe von von 369 Euro war zum Verkaufsstart im Frühjahr 2018 attraktiv. Nach gut einem Jahr am Markt und einem Preisverfall wird das Handy aktuell angeboten – ein starker Preis für das Gerät und wohl einer der Hauptgründe, warum das P20 lite so oft verschenkt wird.
  • Edle Optik: Das Huawei P20 Lite mag nur einen Bruchteil von High-End-Smartphones kosten, man sieht dem Handy seinen günstigen Preis aber nicht an. Das Smartphone versprüht mit seinem schimmernden Glasgehäuse samt einfassendem Metallrahmen Oberklasse-Charme.
  • Handlichkeit: Mit einer Displaydiagonale von 5,8 Zoll und Außenmaßen von 148,6 x 71,2 x 7,4 mm setzt sich das P20 Lite vom XXL-Trend ab und lässt sich noch gut mit einer Hand bedienen. Das leichte Gewicht von 145 Gramm tut sein Übriges.
  • Flotte Alltagsperformance: Kirin-659-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher mögen auf dem Papier nicht sonderlich beeindruckend wirken, sorgen im Alltag aber für eine flotte Performance, die für viele Menschen absolut ausreichen dürfte.

Einen Einblick in die Kamera-Qualitäten des Huawei P20 Lite gibt es hier: 

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Huawei P20 Lite im Kamera-Test: Angst im Dunkeln?

Huawei P20 Lite: Das sagen die Amazon-Käufer zum Smartphone

Auf Amazon schneidet das Huawei P20 Lite gut ab. Bei 489 Kundenrezensionen konnte das Handy im Schnitt 4,2 von 5 möglichen Sternen erreichen. 66 Prozent der Rezensenten vergaben das Maximum von 5 Sternen, bei 10 Prozent scheint das P20 Lite keinen großen Anklang gefunden zu haben. Hier wurde nur ein Stern vergeben. Gelobt wird unter anderem das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Verarbeitungsqualität. Manche Käufer kritisieren allerdings die fehlende Unterstützung von 5 GHz-WLAN.

Lohnt sich das Huawei P20 Lite?

Im unserem Test zum Huawei P20 Lite konnte das Smartphone eine Wertung von 73 Prozent erzielen. Gefallen hat uns unter anderem die hochwertige Verarbeitungsqualität, die moderne Optik dank der schmalen Displayränder, die zügige Performance im Alltag und die Integration eines 3,5-mm-Kopfhöreranschlusses. Abzüge gab es hingegen für den eher enttäuschenden Mono-Lautsprecher, das Fehlen von Wireless Charging sowie die Kamera-Qualität, die in Low-Light-Situationen zu wünschen übrig lässt.

Wer mit diesen Nachteilen leben kann, erhält mit dem Huawei P20 Lite auch heute noch einen guten Allrounder – jetzt deutlich günstiger als noch zum Marktstart.

(Hinweis: Die Reihenfolge der Top-10-Geschenkliste ändert sich täglich. Der Artikel basiert auf den Amazon-Angaben vom 1. Februar 2019)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor geht neue Wege: War Huaweis Tochtermarke bislang vor allem für seine günstigen Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones bekannt, schlägt das View 20 bereits in der Standardausführung mit 569 Euro zu Buche – und übertrifft den Vorgänger damit deutlich. Ob der Preisanstieg gerechtfertigt ist und wo die Stärken und Schwächen des Top-Handys liegen, klärt der Test zum Honor View 20. 
    Kaan Gürayer
  • Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Das Samsung Galaxy S10 unterscheidet sich optisch teilweise deutlich vom Galaxy S9 – und es fühlt sich auch anders an. Wir haben uns das Samsung Galaxy S10 im Detail angeschaut und gehen auf die besonderen Eigenschaften des Smartphones ein.
    Peter Hryciuk
  • Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Huawei P30 Pro wird zwar erst am 26. März 2019 vorgestellt, doch schon jetzt wird über einen Preisverfall des Smartphones spekuliert. Anhand der Daten der Vorgänger wird eine Voraussage gemacht, wie schnell der Preis des Smartphones fallen wird.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link