Mit dem Huawei P20 Lite könnt ihr per Tastenkombination ganz schnell einen Screenshot des Bildschirms erstellen. Alternativ erstellt ihr einen Scroll-Screenshot der gesamten Webseite oder nehmt den Bildschirm als Video auf. Wir zeigen, wie das geht.

 

Huawei P20 Lite

Facts 
Huawei P20 Lite

Huawei P20 Lite: So erstellt ihr einen Screenshot

Methode 1: Tastenkombination

  • Drückt gleichzeitig einen Moment die Power- und Leiser-Taste.
Drückt die Leiser- und Ein-/Aus-Taste, um einen Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei; Verdeutlichungen: GIGA
Drückt die Leiser- und Ein-/Aus-Taste, um einen Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei; Verdeutlichungen: GIGA

Methode 2: Über die Statusleiste

  • Zieht die Statusleiste von oben nach unten.
  • Tippt auf das Symbol mit dem Bildschirm und der Schere.
Tippt hier, um einen Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei
Tippt hier, um einen Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei

Methode 3: Fingergeste

  • Wischt mit drei Fingern von der Mitte des Bildschirms nach unten.
Wischt mit drei Fingern nach unten, um einen Screenshot zuerstellen. Bildquelle: Huawei
Wischt mit drei Fingern nach unten, um einen Screenshot zuerstellen. Bildquelle: Huawei

Bei allen drei Methoden könnt ihr danach euren Screenshot bearbeiten oder gleich mit Freunden teilen. Zusätzlich werden alle Screenshots standardmäßig in eurer Bilder-Galerie gespeichert.

Huawei P20 Lite: Screenshot mit Scrollfunktion erstellen

Mit diesem speziellen Screenshot könnt ihr eine ganze Webseite erfassen ohne den Bildschirm mit mehreren Screenshots abfotografieren zu müssen:

  1. Wischt von der Statusleiste nach unten und tippt auf das Symbol mit dem Bildschirm und der Schere.
  2. Berührt innerhalb von 3 Sekunden das Symbol mit dem Bildschirm und den auslaufenden Rändern, wie hier gezeigt:
    Tippt hier, um einen Scroll-Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei
    Tippt hier, um einen Scroll-Screenshot zu erstellen. Bildquelle: Huawei
  3. Der Bildschirm scrollt nun automatisch nach unten, während der Screenshot aufgenommen wird.
  4. Berührt während des Scroll-Vorgangs den Bildschirm, um die Screenshot-Aufnahme zu beenden.

So gut ist die Kamera des Huawei P20 Lite wirklich:

Huawei P20 Lite: Videoaufnahme des Bildschirms erstellen

Alternativ zum einfachen Screenshot könnt ihr euren Bildschirm auch als Video aufnehmen:

  1. Haltet gleichzeitig die Power- und Lauter-Taste gedrückt, um die Videoaufnahme zu starten.
  2. Wiederholt die Tastenkombination, um die Aufnahme wieder zu beenden.
So startet ihr die Videoaufnahme eures Bildschirms. Bildquelle: Huawei
So startet ihr die Videoaufnahme eures Bildschirms. Bildquelle: Huawei

Alternative per Geste:

  • Klopft mit den beiden Knöcheln eures Zeige- und Mittelfingers zweimal hintereinander auf den Bildschirm, um die Videoaufnahme zu starten.
  • Wiederholt das, um die Videoaufnahme wieder zu beenden.
Klopft so zweimal auf den Bildschirm, um eine Videoaufnahme des Bildschirms zu beginnen. Bildquelle: Huawei
Klopft so zweimal auf den Bildschirm, um eine Videoaufnahme des Bildschirms zu beginnen. Bildquelle: Huawei
Tipp: Alle Vorgehensweisen, um einen Screenshot zu erstellen, findet ihr auch in der offiziellen Bedienungsanleitung.

Unser Test zum Huawei P20 Lite:

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Privatsphären-Hinweise zu Screenshots

  • Wenn ihr eure Screenshots mit anderen teilen möchtet, achtet darauf, welche sensiblen Informationen auf dem Bild zu sehen sind.
  • Falls E-Mail-Adressen, Kontaktdaten oder Login-Informationen sichtbar sind, möchtet ihr diese vorher womöglich unkenntlich machen.
  • Gleiches gilt unter Umständen, wenn man Apps sieht, die ihr nutzt.

In der Galerie oder kurz nach der Aufnahme könnt ihr Screenshots in der Regel bearbeiten und abschneiden. Unter Umständen könnt ihr per Pinsel auch Bereiche schwärzen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).