Huawei und Honor geben Gas: Diese 9 Smartphones können Android 9 Pie bereits als Update erhalten

Peter Hryciuk 5

Huawei und Honor werden sehr viele aktuelle Smartphones mit dem Update auf Android 9 Pie versorgen. Nun wurde der Startschuss für die Testphase des neuen Android-Betriebssystems für gleich neun Handys gegeben. Doch die Plätze sind beschränkt.

Huawei und Honor geben Gas: Diese 9 Smartphones können Android 9 Pie bereits als Update erhalten
Bildquelle: GIGA - Huawei Nova 3.

Android 9 Pie für Huawei- und Honor-Smartphones: Beta-Phase gestartet

Zu Beginn des Monats haben wir berichtet, dass das Huawei Mate 10 Pro bereits ein Update auf Android 9 Pie erhält. Dabei handelte es sich wohl nur um die Beta-Version, die an einzelne Nutzer verteilt wurde. Nun hat das chinesische Unternehmen den offiziellen Startschuss gegeben und die Beta-Phase für Interessenten gestartet. Folgende Huawei- und Honor-Smartphones können an dem Test teilnehmen:

Also im Grunde alle ehemaligen High-End-Smartphones mit dem Kirin-970-Prozessor. Mit dem Update auf Android 9 Pie wird auch die neue Benutzeroberfläche EMUI 9.0 eingespielt. Wie diese aussieht, zeigen wir euch im nachfolgenden Video:

Huawei Mate 20 Pro im Hands-On: Das spektakulärste Android-Smartphone.

Auf dem gestern offiziell vorgestellten Huawei Mate 20 Pro läuft EMUI 9.0 mit Android 9 Pie bereits. Die Oberfläche arbeitet nicht nur schneller und bringt neue Funktionen, sondern ist auch aufgeräumter. Ein Punkt, der in unseren Tests der Huawei- und Honor-Smartphones immer negativ angemerkt wurde.

Das Huawei P20 Pro könnte im Vergleich mit dem Note 9 durch das Update aufholen:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Samsung Galaxy Note 9 vs. Huawei P20 Pro: Vergleich der Smartphone-Superstars.

Android 9 Pie für Huawei- und Honor-Smartphones: So kann man teilnehmen

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob der Rollout des Beta-Tests zunächst nur in China gestartet wurde. Zumindest hat das Unternehmen den Start im sozialen Netzwerk Weibo angekündigt. Um teilnehmen zu können, muss man sich aber in jedem Fall die Beta-Test-App von der Huawei-Seite herunterladen und installieren. Nachdem ihr den Bedingungen zugestimmt habt, wird euch das Update angeboten. Wenn ihr teilnehmt, solltet ihr aber auch Feedback zu der neuen Software geben und eventuelle Fehler melden. Das hilft Huawei beim finalen Rollout.

Der Beta-Test von Android 9 Pie für die Huawei- und Honor-Smartphones ist auf 5.000 Plätze pro Smartphone beschränkt. Ihr solltet aber nur teilnehmen, wenn euch bewusst ist, dass es sich nicht um eine finale Version handelt und Probleme auftauchen könnten. Eure persönlichen Dateien solltet ihr in jedem Fall vorher sichern.

Quelle: Weibo via gsmarena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link