Tipp 13 zum Huawei P20 (Pro): Bildschirmauflösung verringern

Peter Hryciuk 3

Das Huawei P20 und P20 Pro besitzen zwar „nur“ eine Auflösung von 2.240 x 1.080 Pixeln, es gibt aber eine Funktion, mit der man die Auflösung sogar noch verringern kann. Das soll die Akkulaufzeit steigern. Dann werden Inhalte nur noch in 1.493 x 720 Pixeln angezeigt. Außerdem hat man die Möglichkeit eine „Smarte Auflösung“ einzustellen. Das P20 entscheidet dann selbst, welche Auflösung verwendet werden soll. Die Option findet ihr unter:

  • Einstellungen
  • Anzeige
  • Bildschirmauflösung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsungs neues Monster-Tablet: So sieht das Galaxy View 2 aus

    Samsungs neues Monster-Tablet: So sieht das Galaxy View 2 aus

    Dreieinhalb Jahre nach dem Samsung Galaxy View kommt nun bald ein Nachfolger auf uns zu. Das Android-Tablet namens Galaxy View 2 wird etwas kleiner, ergonomischer, stärker – und vielleicht auch etwas praktischer. Auf ersten Bildern ist das XXL-Tablet jetzt schon zu sehen.
    Simon Stich
  • Peinlicher Fehler: Nokia 9 PureView wird von Kaugummipackung ausgetrickst

    Peinlicher Fehler: Nokia 9 PureView wird von Kaugummipackung ausgetrickst

    Der Fingerabdruckscanner des Nokia 9 PureView ist derzeit nicht sicher. Wie sich jetzt herausstellt, kann die Entsperrung des Smartphones sogar mit einer Packung Kaugummis erledigt werden – oder mit dem Finger einer beliebigen Person. Der Hersteller selbst hat den kuriosen Bug mit einem Patch erst ermöglicht. Besitzer des Smartphones sollten sofort handeln.
    Simon Stich 2
* Werbung