Genial oder geschmacklos? So trollt Huawei vor dem Apple Store

Simon Stich 6

Zugeparkte Geschäfte und Graffiti auf dem Boden: Mit einer ungewöhnlichen Marketing-Aktion macht Huawei auf das kommende P20 aufmerksam. Der Konkurrenz von Apple und Samsung dürfte das nicht gefallen. Ist Huawei vielleicht sogar zu weit gegangen?

Genial oder geschmacklos? So trollt Huawei vor dem Apple Store
Bildquelle: The Inquirer.

Huawei bewirbt P20 direkt vor Apple Stores

Die Mitarbeiter von Apple in London dürften nicht schlecht aus der Wäsche geschaut haben, als plötzlich zwei große Transporter vor dem Store haltmachten. Kommt da wieder eine neue Lieferung? Und warum steht Huawei auf der Ladefläche? Der chinesische Konzern geht in die Offensive und bewirbt das anstehende Huawei P20 aggressiv direkt vor der Nase Apples. Auch vor Samsung-Läden sollen die Trucks gesichtet worden sein. Kunden der Konkurrenz sollen mit Schriftzügen wie „Be patient“ und „Wait“ ganz klar dazu aufgefordert werden, lieber doch kein iPhone X oder Galaxy S9 zu kaufen – stattdessen sollen sie noch ein paar Tage auf das Huawei P20 warten. Die Buchstaben A und I sind auf den Plakaten mit roter Farbe hervorgehoben, was wohl auf die KI-Features des neuen Flaggschiffs hinweisen soll.

Wie The Inquirer berichtet, ist es aber nicht nur bei zugeparkten Apple Stores geblieben. Vor den Geschäften in London soll auch eine Graffiti-Botschaft aus China zu sehen sein. „The Renaissance is coming“ heißt es hier. Darunter ist der Schriftzug von Huawei, der Hashtag #HuaweiP20 und das Datum 27.03.2018 zu sehen. An diesem Tag will der Konzern das neue P20 bei einem Event in Paris der Öffentlichkeit präsentieren. Immerhin hat Huawei daran gedacht, die Farbe wasserlöslich zu machen. Beim nächsten Londoner Regen wird von der Botschaft nichts mehr zu sehen sein.

Huawei P20: Neue Konkurrenz zum Galaxy S9

Mit der ungewöhnlichen Aktion unterstreicht Huawei, dass der größte chinesische Smartphone-Produzent auch in Europa besser Fuß fassen möchte. Das neue P20 und P20 Pro steht in direkter Konkurrenz zum Galaxy S9 beziehungsweise Galaxy S9 Plus von Samsung. Erst vor wenigen Tagen sind neue Details zur 40-MP-Kamera mit drei Sensoren von Leica an die Öffentlichkeit geraten, die bei Samsung sicher für Kopfschmerzen sorgen werden. Auch preislich wird das P20 wohl eine echte Kampfansage. Angeblich soll es schon für 679 Euro in den Handel kommen, während das Huawei P20 pro 899 Euro kosten soll.

Was haltet ihr von der Marketing-Aktion von Huawei? Alles nur ein kleiner Spaß oder wurde hier doch eine Grenze überschritten? Schreibt eure Meinung dazu in die Kommentare.

Bilder und Quelle: The Inquirer via Android Authority

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung