Offizielle Bilder zeigen: Huawei P20 wird ein merkwürdiger iPhone-X-Klon

Simon Stich 5

Neue Promo-Bilder des kommenden Huawei P20 sind an die Öffentlichkeit gelangt. Uns erwartet eine Triple-Kamera auf der Rückseite und ein Notch, der an das iPhone X erinnert. Auch gibt es neue Infos zu den Preisen für alle drei Modelle. Besonders die Pro-Version wird es preislich in sich haben.

Huawei P20: Neue Bilder bestätigen Notch und Triple-Kamera

In den letzten Wochen haben wir immer mal wieder Fotos des Huawei P20 gezeigt. Mit jedem neuen Leak ergibt sich ein besseres Bild darüber, was uns bei der Vorstellung in wenigen Wochen erwarten wird. Wir können nun mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Pro-Variante des Huawei P20 über drei Kameras auf der Rückseite verfügen wird. Wie schon in der Vergangenheit stammen sie vom deutschen Hersteller Leica. Unklar ist weiterhin, ob die Standard-Ausführung des P20 ebenfalls mit drei Kameras ausgestattet sein wird. Bei der Lite-Version scheint das aber nahezu ausgeschlossen.

Am oberen Rand sehen wir den berüchtigte „Notch“, der im Vergleich zum iPhone X zwar wesentlich kleiner, dafür aber auch nicht schmaler ausfällt. Der Einschnitt dürfte sowohl beim Huawei P20 als auch bei der Plus-Version zum Einsatz kommen.

Bei der rückwärtigen Kamera hat sich Huawei ebenfalls von Apple inspirieren lassen. Ganz wie beim iPhone X ragt sie aus dem Gehäuse heraus, wobei die dritte Linse separat platziert ist. Was unsere Wünsche für das Huawei P20 sind, erfahrt ihr in der Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Huawei P20: 8 Wünsche an das kompakte Flaggschiff.

Huawei P20: Das sind die möglichen Preise

Dem Leaker Roland Quandt zufolge soll die günstigste Variante des Huawei P20 schon ab 369 Euro zu haben sein. Für diesen Preis gibt es aber wohl keine Spitzen-Hardware, das Huawei P20 Lite wird eher in der Mittelklasse anzusiedeln sein. Die Standard-Ausführung soll für 679 Euro in den Handel kommen, was 80 Euro mehr sind als noch beim Vorgänger.

Deutlich teurer wird es beim Huawei P20 Pro, das in Europa angeblich 899 Euro und damit mehr als das Samsung Galaxy S9 kostet. Das aktuelle Flaggschiff von Samsung besitzt eine Preisempfehlung von 849 Euro, das Samsung Galaxy S9 Plus kostet 949 Euro. Inwiefern sich die drei Modelle abseits der Kamera unterscheiden, werden wir wohl erst am 27. März wissen, wenn der chinesische Hersteller das Huawei P20 bei einem Event in Paris offiziell vorstellt.

Quelle: Telefoon Abonnement (Niederländisch) via mobilesyrup, Roland Quandt
Artikelbild zeigt Huawei P10

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link