1 von 37

Huawei P30 Pro, Samsung Galaxy S10 Plus und Google Pixel 3 im Kamera-Vergleich

Auf diesen Vergleich haben wir uns richtig gefreut. Die Quad-Kamera des Huawei P30 Pro wird an jeder Ecke gelobt, doch kann sie wirklich gegen das Samsung Galaxy S10 Plus und das Google Pixel 3 bestehen? Wir haben viele Fotos in verschiedenen Situationen gemacht. Die Spreu trennt sich vom Weizen bekanntermaßen in Low-Light-Situationen und genau da haben wir auch gigantische Unterschiede in der Bildqualität festgestellt.

Die Eigenschaften der Kameras der drei Kontrahenten:

  • Huawei P30 Pro:
    • 40-MP-Super-Spectrum-Sensor mit f/1.6-Blende
    • 20 MP-Ultra-Weitwinkelsensor mit f/2.2-Blende
    • 8-MP-Teleobjektiv mit f/3.5-Blende und „Periscope-Zoom“
    • ToF-Sensor
  • Samsung Galaxy S10 Plus:
    • 12-MP-Dual-Sensor mit variabler Blende von f/1.5 bis f/2.4
    • 12-MP-Teleobjektiv mit f/2.4-Blende
    • 16-MP-Ultra-Weitwinkel-Sensor mit f/2.2-Blende
  • Google Pixel 3:
    • 12,2-MP-Weitwinkelsensor mit f/1.8-Blende

Alle Bilder stehen im Original zum Download bereit. Bei den direkten Vergleichen wurde das jeweilige Foto nur zurechtgeschnitten und sonst nicht verändert. Los geht’s.