Huawei P9: Update auf Android 7.0 Nougat wird ausgerollt

Oliver Janko 7

Schon kurz nach dem Jahreswechsel gibt Huawei in Sachen Updates wieder Gas. Besitzer eines Huawei P9 dürfen sich ab sofort über das Update auf Android 7.0 Nougat freuen. Vorerst erhalten aber noch nicht alle Geräte die neueste Version.

Huawei P9: Update auf Android 7.0 Nougat wird ausgerollt

Das ist allerdings nicht weiter verwunderlich, Huawei setzt wie gewohnt auf eine Verteilung in Wellen. Vorerst sollen lediglich 300.000 Geräte mit Android 7.0 Nougat ausgestattet werden, der Rest dürfte dann nach und nach folgen. Zusätzlich wird auch die hauseigene EMUI-Oberfläche in der Version 5.0 aufgespielt. Die war bislang dem Huawei Mate 9 vorbehalten.

Update über die HiCare-App

Wer noch keine automatische Meldung über die Möglichkeit des Updates bekommen hat, kann auch manuell nachsehen, ob sich der Download bereits starten lässt. Dazu einfach in die HiCare-App wechseln, wo man sich für das Update quasi freischalten lassen muss. Wenn das erste Kontingent erschöpft ist, heißt es allerdings wieder warten – aber wohl nicht allzu lange.

Auch interessant: Huawei P9 im Test

Wir gehen davon aus, dass zeitnah alle Geräte mit der (fast) neuesten Android-Version versorgt werden. Das Update trägt die Buildnummer EVA-L09C432B360 und ist rund 2,3 GB groß. Dementsprechend legen wir euch einen Download über ein WLAN-Netzwerk ans Herz, andernfalls kann das Update schnell euer Datenvolumen aufbrauchen. Bei unserem Redaktionsgerät in Deutschland klappte das Update einwandfrei, beim österreichischen Modell war bislang noch kein Download möglich – allzu lange dürfte aber auch das nicht mehr auf sich warten lassen.

Quelle: Caschy

Huawei P9 bei Amazon bestellen *

Huawei P9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Das Huawei P9 im Hands-On

Huawei P9 im Hands-On.

* gesponsorter Link