1 von 12 © Antonio de Rosa

Weniger ist mehr! Dies gilt nicht zuletzt auch bei gutem und funktionalem Produktdesign. Nicht immer hielt sich Konzeptkünstler Antonio de Rosa in seinen außergewöhnlichen Apple-Studien daran, er muss zugeben: „Jedes Mal, wenn ich versuchte, ein unkonventionelles Apple-Handy zu entwickeln, las ich viel (berechtigte) Kritik. Es scheint, dass Apple-Fans eine tiefgreifende Veränderung nicht mögen und es vorziehen, konservativ zu sein …“ In seinem neuesten Entwurf trägt er dieser Erkenntnis nun sichtbar Rechnung.

iPhone XE: E wie Evolution

Sein iPhone XE kann als evolutionärer Schritt verstanden werden, mit einem vom aktuellen iPad Pro inspirierten Design und einer klaren Kante. Spielereien wie Eingabestifte oder Slider-Mechanismen bleiben außen vor. So viel „neues iPhone“ wie nötig, so wenig „neues iPhone“ wie möglich. Der Blick ins Detail …