Alle News zu iPhone 2019

  • Apple Pay und Google Pay lohnt sich: 100 Euro geschenkt – nur noch sehr kurze Zeit
    tech

    Apple Pay und Google Pay lohnt sich: 100 Euro geschenkt – nur noch sehr kurze Zeit

    Apple Pay und Google Pay werden immer beliebter und immer mehr Banken gesellen sich in die Reihe der Unterstützer ein. Jetzt werden die iPhone- und Smartphone-Bezahldienste noch attraktiver – es warten aktuell 100 Euro nur darauf, „abgeholt“ zu werden. Wir erklären euch, was ihr dafür tun müsst … nur schnell müsst ihr sein, denn den Bonus gibt es bald nicht mehr.
    Sven Kaulfuss 5
  • iPhone-Akkus: Apple erhöht jetzt Preise für alle Handys
    apple

    iPhone-Akkus: Apple erhöht jetzt Preise für alle Handys

    Still und leise nutzt Apple die Einführung von iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, um die Preise für den Akkutausch kurzerhand zu erhöhen – und zwar für alle Handys des Herstellers. Wir verraten euch, wie viel ihr jetzt mehr bezahlen müsst.
    Sven Kaulfuss 5
  • iPhone 11 immer konkreter: Geheimes Detail des Apple-Handys „bestätigt”
    apple

    iPhone 11 immer konkreter: Geheimes Detail des Apple-Handys „bestätigt”

    Das generelle Bild des iPhone 11, kurz vor der Vorstellung, ist nahezu komplett – vieles ist bekannt. Mit einem scheinbar kleinen Detail zum kommenden Apple-Handy sorgte die Gerüchteküche dann aber vor wenigen doch noch für Verwirrung und befeuerte eine weitere Vermutung. Jetzt wurde das Detail quasi „bestätigt“.
    Sven Kaulfuss
  • iPhone in zwei Jahren: Was Apple heute schon plant
    apple

    iPhone in zwei Jahren: Was Apple heute schon plant

    Während die Vorstellung des iPhone 11 noch mindestens einige Tage auf sich warten lässt, gibt es nun erneut Berichte zu zukünftigen iPhone-Modellen für die Jahre 2020 und 2021.
    Holger Eilhard 2
  • iPhone 11: Der große Erfolg könnte ausbleiben
    apple

    iPhone 11: Der große Erfolg könnte ausbleiben

    Es ist schon ein paar Jahre her, seit die iPhone-Verkäufe zum letzten Mal richtig durch die Decke schossen. Die Kunden ziehen bei Apples Modellpflege nicht mehr so mit wie einst. Vielleicht auch in diesem Jahr, glaubt ein Analyst. Es gibt aber einen Lichtblick.  
    Thomas Konrad 2
  • iPhone 2019 mit einem „Hauch“ von USB-C: Was Apple jetzt plant
    apple

    iPhone 2019 mit einem „Hauch“ von USB-C: Was Apple jetzt plant

    Viele iPhone-Besitzer erhoffen sich ein Apple-Smartphone, das sich von Lightning verabschiedet und stattdessen einen USB-C-Port besitzt. Dass dies beim iPhone 11 der Fall sein wird, ist aber unwahrscheinlich. Aber immerhin soll es eine erste Bewegung in diese Richtung geben, wie ein aktueller Bericht nun beschreibt.
    Holger Eilhard 1
  • iPhone 11 bei der Telekom: Reservierung des Apple-Handys möglich
    apple

    iPhone 11 bei der Telekom: Reservierung des Apple-Handys möglich

    September ist der mittlerweile traditionelle iPhone-Monat. Auch in diesem Jahr erwarten wir die Vorstellung neuer Apple-Smartphones innerhalb der nächsten vier Wochen. Passend dazu hat die Telekom nun ihren Reservierungs-Service fürs iPhone 11 gestartet.
    Holger Eilhard 1
  • Letztes Geheimnis des iPhone 11 verraten? Apple-Fabrikarbeiter packt aus
    apple

    Letztes Geheimnis des iPhone 11 verraten? Apple-Fabrikarbeiter packt aus

    Viele Details des iPhone 2019 beziehungsweise iPhone 11 sind mittlerweile in der Gerüchteküche enthüllt worden. Eines der, wenn nicht gar das letzte Geheimnis des Apple-Handys verrät nun ein angeblicher Fabrikarbeiter und überrascht damit – Skepsis ist dennoch angebracht.
    Sven Kaulfuss 4
  • iPhone 11 pünktlich: Keine Verzögerungen des Apple-Handys erwartet
    apple

    iPhone 11 pünktlich: Keine Verzögerungen des Apple-Handys erwartet

    Wenn Apple sich an den Vorjahren orientiert, werden wir im September 2019 wieder eine Reihe neuer iPhone-Modelle unter die Lupe nehmen können. Gleichzeitig macht sich jedoch die Hoffnung breit, dass es diesem Jahr keine „Spätzünder“ geben wird.
    Holger Eilhard 1
  • iPhone 2019 wird zu … neuer Name fürs Apple-Handy geleakt
    apple

    iPhone 2019 wird zu … neuer Name fürs Apple-Handy geleakt

    Schon in einem Monat gibt’s Gewissheit, denn dann wird Apple aller Voraussicht nach die neuen iPhones 2019 vorstellen. Zu den bisherigen, zahlreichen Berichten zur Ausstattung gesellt sich nun eine weitere Enthüllung. Endlich können wir dem Baby wohl einen Namen geben.
    Sven Kaulfuss 2
  • iPhone mit Knick im Schirm: Ab wann wir mit einem solchen Apple-Handy rechnen
    apple

    iPhone mit Knick im Schirm: Ab wann wir mit einem solchen Apple-Handy rechnen

    Ein auf Wunsch größerer Bildschirm in einem gleichzeitig kleineren Gehäuse ist derzeit noch ein Wunschtraum vieler iPhone-Nutzer. Ein aktueller Bericht zeigt, wann dieser Traum eines faltbaren Apple-Smartphones Realität werden könnte und das die Interessenten außerdem gewillt sind, einen deutlichen Aufpreis dafür zu zahlen.
    Holger Eilhard 4
  • Apple hoffnungsvoll: Doch keine Preiserhöhungen?
    apple

    Apple hoffnungsvoll: Doch keine Preiserhöhungen?

    Der Handelskrieg zwischen den USA und China erreichte in der vergangenen Woche einen neuen Höhepunkt, nachdem US-Präsident Donald Trump weitere Strafzölle für Importe aus dem Fernen Osten ankündigte. Apple versucht nun jedoch angeblich, drohende Kostensteigerungen nicht auf die Kunden umzulegen.
    Holger Eilhard 1
  • iPhone 2019 mit neuer Bedienung: Apple-Handy soll Samsung-Feature erhalten
    apple

    iPhone 2019 mit neuer Bedienung: Apple-Handy soll Samsung-Feature erhalten

    Wenige Wochen vor dem Release der neuen iPhones 2019 kommt nochmals etwas Bewegung in die Gerüchteküche. Ein aktueller Bericht verspricht für das Apple-Handy nicht weniger als einen neuen, zusätzlichen Bedienansatz – Konkurrent Samsung verwendet diesen schon seit Jahren.
    Sven Kaulfuss 2
  • iPhone 2020 „schießt“ mit Laser: Apple rüstet auf
    apple

    iPhone 2020 „schießt“ mit Laser: Apple rüstet auf

    Die direkten Nachfolger des iPhone XS und XR sind noch nicht verfügbar, da machen die Analysten bereits genauere Aussagen zu den iPhones des Jahres 2020. Zwei der drei erwarteten Apple-Smartphones sollen dem aktuellen Bericht zufolge mit einem neuen Laser-System ausgestattet sein.
    Holger Eilhard
  • iPhone 11: Verschätzt sich Apple schon wieder?
    apple

    iPhone 11: Verschätzt sich Apple schon wieder?

    Bestellt Apple für die neuen iPhones zu wenige Bauteile, müssen wir Kunden lange auf die bestellen Smartphones warten. Bestellt Apple zu viele Bauteile, kann das hohe Kosten verursachen. Jetzt wurde bekannt, wie Apple den Absatz des nächsten iPhones einschätzt.
    Holger Eilhard 13
  • iPhone 11: Das Geheimnis um die dritte Kamera und USB C scheint gelüftet zu sein
    apple

    iPhone 11: Das Geheimnis um die dritte Kamera und USB C scheint gelüftet zu sein

    Wie schon im letzten Jahr plant Apple angeblich auch in diesem Herbst die Vorstellung von drei neuen iPhone-Modellen. Machten sich bislang einigen Apple-Fans unter anderem noch Hoffnung auf einen USB-C-Port, muss diese wohl zumindest für die diesjährigen Apple-Smartphones aufgegeben werden.
    Holger Eilhard
  • iPad-Pro-Technologie für das iPhone: 2020 soll es endlich so weit sein
    apple

    iPad-Pro-Technologie für das iPhone: 2020 soll es endlich so weit sein

    Bei der Veröffentlichung der letzten iPhones hat sich manch Kollege hier bei GIGA in Sachen Display-Technologie etwas mehr erhofft. Im nächsten Jahr soll es endlich soweit sein und die Apple-Smartphones beim Bildschirm nun den iPad-Pro-Modellen gleichziehen:
    Sebastian Trepesch 1
  • iPhone 2020: So will Apple den Notch beseitigen
    apple

    iPhone 2020: So will Apple den Notch beseitigen

    Ein Detail, an dem sich viele iPhone-Nutzer auch fast zwei Jahre nach der Vorstellung des iPhone X stören, ist der Notch im sonst fast rahmenlosen Apple-Smartphone. Diese Aussparung ist offenbar auch Apple ein Dorn im Auge und soll im iPhone 2020 verschwinden.
    Holger Eilhard 12
  • Mehr iPhone-Modelle: Was Apple für 2020 plant
    apple

    Mehr iPhone-Modelle: Was Apple für 2020 plant

    Während die iPhone-Neuvorstellungen für das Jahr 2019 vermutlich bereits in rund zwei Monaten das Licht der Welt erblicken werden, machen Gerüchte zu den anschließenden Apple-Smartphones die Runde: Im Jahr 2020 bekommen wir demnach eine größere Auswahl an Modellen.
    Holger Eilhard 1
  • „iPhone 11 Max“ im Video: Handy-Kopie aus China schneller als Apple
    apple

    „iPhone 11 Max“ im Video: Handy-Kopie aus China schneller als Apple

    Bis zum erwarteten Release des iPhone 11 sind es noch etwas über zwei Monate, doch in China ticken die Uhren anders. Dort gibt’s das funktionierende Plagiat eines iPhone 11 Max schon jetzt zu bestaunen. Die Handy-Kopie ist also schneller also Apple auf dem Markt – verrückt.
    Sven Kaulfuss 2
  • Apple will iPhone ohne Face ID vorstellen: Verrücktes Gerücht macht die Runde
    apple

    Apple will iPhone ohne Face ID vorstellen: Verrücktes Gerücht macht die Runde

    Mit dem iPhone X hatte Apple sich vom Fingerabdrucksensor Touch ID verabschiedet. Im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen dann kein einziges neues Smartphone ohne Face ID vor. Einem aktuellen Gerücht zufolge soll die Erkennung des Fingerabdrucks nun aber in neuer Form zurückkehren.
    Holger Eilhard
  • iPhone 2019: Weitere Hinweise auf „Entstellung“ des Apple-Handys
    apple

    iPhone 2019: Weitere Hinweise auf „Entstellung“ des Apple-Handys

    Wie schon bei einigen früheren iPhone-Versionen, gibt es auch in diesem Jahr ein Detail, dass bereits Monate vor der Vorstellung in aller Munde ist. War dies im Falle des iPhone 7 der in vielen Gerüchten genannte Wegfall des Kopfhöreranschlusses, ist es in diesem Jahr das Design der Rückseite des iPhone 2019.
    Holger Eilhard 10
  • iPhones 2020 im Bildvergleich: So sehr fallen Apples neue Displaygrößen der Handys ins Gewicht
    apple

    iPhones 2020 im Bildvergleich: So sehr fallen Apples neue Displaygrößen der Handys ins Gewicht

    Noch sind die neuen iPhone 2019 nicht vorgestellt, da zeichnet sich schon ein Bild der iPhones 2020 ab. Die sichtbaren Änderungen dürften wieder größer ausfallen, auch weil Apple die Displaygrößen der Handys modifizieren wird. Wie sich dies konkret bemerkbar machen könnte, können wir nun durch passende Entwürfe im Bildvergleich nachvollziehen.
    Sven Kaulfuss 6
  • Ein iPhone ohne Qualcomm-Chips: Wozu Apple jetzt bereit ist
    apple

    Ein iPhone ohne Qualcomm-Chips: Wozu Apple jetzt bereit ist

    Im April einigten sich Apple und Qualcomm überraschend im lang anhaltenden Streit um die Mobilfunktechnologie im iPhone und iPad. Nun gibt es jedoch erneut Hinweise, dass Apple eine stärkere Unabhängigkeit sucht. Dabei sind insbesondere deutsche Spezialisten gefragt.
    Holger Eilhard 4
  • iPhone aufladen mit iOS 13: So rettet Apple deinen Handy-Akku
    apple

    iPhone aufladen mit iOS 13: So rettet Apple deinen Handy-Akku

    Apple liegt die Gesundheit deines iPhone-Akkus am Herzen, deshalb gibt’s mit dem kommenden Update auf iOS 13 eine neue Funktion, die das Leben des verbauten Stromspenders verlängern soll und somit deinen Akku auf lange Sicht retten könnte. Wir erklären dir wie dies funktioniert und was du als Handy-Nutzer darüber jetzt schon wissen musst.
    Sven Kaulfuss 3
  • iPhone ohne Handicap: So schaut das Apple-Handy noch schöner aus
    apple

    iPhone ohne Handicap: So schaut das Apple-Handy noch schöner aus

    Alle Berichte und Gerüchte stimmen überein: Die iPhones 2019 erhalten allesamt einen nicht sonderlich dezenten, noch größeren Kamerabuckel in quadratischer Form. Was aber, wenn Apple sich nicht für dieses „optische Handicap“ des Handys entscheiden würde? Die bildhübsche Antwort lässt uns träumen.
    Sven Kaulfuss 5
  • iPhone 2019: Neue Apple-Handys werden erstmals offiziell erwähnt
    apple

    iPhone 2019: Neue Apple-Handys werden erstmals offiziell erwähnt

    Dass Apple auch in diesem Jahr neue iPhones auf den Markt bringen wird, ist keine Überraschung. Und doch war bislang alles Spekulation. Offizielle Datenbankeinträge der neuen Geräte ändern das nun – und bringen Unerwartetes mit sich.
    Thomas Konrad
  • iPhone-Technologie: Apples Traum der Unabhängigkeit noch Jahre entfernt
    apple

    iPhone-Technologie: Apples Traum der Unabhängigkeit noch Jahre entfernt

    Apples Manager haben in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie versuchen, eine weitestgehende Unabhängigkeit von externen Zulieferern zu erreichen. Bei einer der künftigen Technologien, die wir bald in iPhone und iPad sehen werden, ist dieser Schritt angeblich noch Zukunftsmusik.
    Holger Eilhard