News Sammelsurium: 09.12.08

Ben Miller 9
News Sammelsurium: 09.12.08

iPhone 3G Unlock am 27. Dezember?

Von 27.12. bis 30.12.2008 veranstaltet der Chaos Computer Club - kurz CCC - wieder seinen Chaos Communication Congress für den unter anderem ein Vortrag des DevTeams angekündigt ist.

Da der iPhone 3G Unlock für das Baseband 01.45 von einem DevTeam Mitglied „vorsichtig“ für noch dieses Jahr prophezeit wurde, würde sich dieser 27.12.2008 also regelrecht anbieten.


iPhone 3G - GPS Verbot in Egypten

Eine der wichtigeren Neuerungen des iPhone 3G gegenüber des iPhone 2G ist die Implementierung eines GPS-Moduls zur Standortbestimmung bzw. Navigation.

Wie die N.Y. Times nun berichtet, hat die egyptische Regierung Apple dazu gezwungen, die iPhone-GPS-Funktionalität in Egypten einzustellen, da dies „ein Sicherheitsrisiko darstelle“. „GPS solle nur vom egyptischen Militär genutzt werden dürfen.“

Man befürchte, dass Terroristen mithilfe des iPhone 3G und Googlemaps besonders „kritische“ Orte ins Fadenkreuz nehmen könnten.


Simkarte als GPS-Empfänger (für iPhone 2G?)

Laut dem Portal Navigadget arbeitet die deutsche Firma Sagem-Orga an einem, in eine Simkarte integrierten, A-GPS Empfänger. Somit könnten vielleicht auch iPhone 2G User in den Genuss von A-GPS kommen.


iTunes schon bald DRM-Frei?

Dem Bericht der französischen Technologie-Seite ElectronLibre.info zu Folge, sollte Apple ab heute, Dienstag 9. Dezember, Musikstücke von u.a. Sony, Warner und Universal ohne Digital Rights Management (DRM) in Frankreich, Deutschland und Großbritannien anbieten.

Noch habe ich nichts davon gemerkt. Ihr vielleicht? Allerdings halten sich schon länger Gerüchte, dass Apple in Verhandlungen mit den Majorlabels ist um Musik künftig nur noch DRM-Frei anbieten zu können.


iBreath - Das iPhone als Alkomat

Auf der Website DavidSteele.com wird ein iPhone Zubehör der besonderen Art angeboten: Ein Alkotester zum Auftecken.

Für USD 79,00 ohne Versandkosten soll dieses Gadget einen mehr oder weniger sicher durch die oftmals feucht-fröhlichen Feiertage führen.

Na dann Prost.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung