iPhone Tethering

*UPDATE #2*: Für alle, die bis gestern bei Orange Austria einen iPhone 3GS Vertrag abgeschlossen haben hier ein Möglichkeit das „Tethering Problem“ aus der Welt zu schaffen: Ein soeben getätigtes Telefonat mit einem Orange Supporter betreffend dem neuen „iPhone Plus Paket“ - welches bis gestern explizit nicht auf der Website beworben wurde, endete mit dem Tip, sich direkt per Mail an die Orange Zentrale zu wenden und sich auf die Falschinformation durch den Telefonsupport und die Orange-Website zu berufen.

Möglicherweise lässt Orange was die Tethering Option angeht Kulanz „walten“. Wobei nach meinem Wissenstand eine Falschinformation dieser Art „unlauterer Wettbewerb“ ist - auch wenn es wohlmöglich nicht absichtlich war.


Die am 17. Juni offiziell kommende, finale Version der Firmware 3.0 ermöglicht auch Tethering (iPhone als Modem). Trotz meist inkludierten Datentraffic verlangen manche Provider angeblich nochmals Extragebühren um die Tethering Funktion auch verwenden zu können.

Basierend auf einen kleinen Supporthotline-Marathon von heute Nachmittag hier die erhaltenen Informationen zu „Tethering mit dem iPhone“ in einer Übersicht:

T-Mobile Austria:
KEINE Extrakosten. Das im Tarif inkludierte Datenguthaben kann auch für Tethering verwendet werden.

Orange Austria:
KEINE Extrakosten* sofern man sich für das Zusatzpaket „*= iPhone Paket“ entschieden hat. Normalerweise wird dieses Packe iPhone Kunden empfohlen.

UPDATE: Orange hat nun nachträglich(!!!) das iPhone Plus Paket, für EUR 2 pro Monat zusätzlich, als Voraussetzung für Tethering vorgeschrieben. Mit Start der iPhone 3GS Vorbestellungen war die Klausel nicht gegeben, trotzdem wurde mit der „Tethering-Funktion des iPhones“ geworben! Die Telefonsupporter sind im Allgemeinen aber selbst noch unschlüssig:

Eine Dame meinte: „Es wird auch ohne Plus Paket Tethering möglich sein“. Eine andere Supporterin meinte: „man brauche unbedingt das Plus Paket!“. Ein jüngerer Herr erläuterte sogar, dass man das iPhone Plus Paket nach den 3 Gratis Monaten einfach abbestellen aber weiterhin Tethering nutzen könne.

Von der technischen Seite stehen aber noch große Zweifel im Raum WIE Provider Tethering unterbinden wollen. Die Überprüfung des Datenstroms ist (jedenfalls in Österreich) ohne richterlichen Beschluss illegal. Zudem unterscheiden sich Datenströme die durch das iPhone bzw. den Computer generiert werden nicht voneinander.

Eine T-Mobile interne PDF erklärt: „Da nur die iPhone IMEI für die Unterscheidung zwischen iPhone und Tethering während der Verbindungseinstellung verfügbar ist, kann der Gebrauch des iPhones als Modem nicht durch IMEI Fencing in unserem Netz entdeckt werden.

Eine Möglichkeit ist aber, jenen Kunden mit Tethering-Option seperate Zugangsdaten (APN) zuzuteilen.

Mobilkom Austria A1:
KEINE Extrakosten. Hat man einen Tarif mit Datenguthaben, so kann dieses Guthaben frei verwendet werden. Auch für Tethering.

Tele.ring
KEINE Extrakosten. Hat man einen Tarif mit Datenguthaben, so kann dieses Guthaben frei verwendet werden. Auch für Tethering.

-

Swisscom
KEINE Extrakosten. Hat man einen Tarif mit Datenguthaben, so kann dieses Guthaben frei verwendet werden. Auch für Tethering.

Orange Schweiz
Leider noch keine Informationen verfügbar. Hotline aus dem Ausland nicht erreichbar. Email noch nicht beantwort.

Sunrise Schweiz
Leider noch keine Informationen verfügbar. Hotline aus dem Ausland nicht erreichbar. Email noch nicht beantwort.

-

T-Mobile Deutschland
Leider noch keine Informationen verfügbar. Hotline aus dem Ausland nicht erreichbar. Email noch nicht beantwort.

O2 Deutschland
KEINE Extrakosten. Hat man einen Tarif mit Datenguthaben, so kann dieses Guthaben frei verwendet werden. Auch für Tethering. Jedoch wird P2P und VOIP nicht unterstützt.

Wie gesagt stammen all diese Informationen aus Telefonaten mit Supportern der jeweiligen Provider. In allen Telefonaten und Emails wurde explizit nach „iPhone als Modem mit oder ohne Extrakosten“ gefragt. Bei Orange Schweiz, Sunrise Schweiz, T-Mobile Deutschland warte ich noch auf eine Email. Ein Telefonkontakt ist hier aus dem Ausland (sofern ich nun weiss) nicht möglich.

Die Liste wird demnächst erweitert und aktualisiert sobald weitere Informationen verfügbar sind.

 

iPhone 3GS

Facts 
iPhone 3GS