HowTo: Baseband 02.30.03 downgrade to 02.28.00

Ben Miller 120
HowTo: Baseband 02.30.03 downgrade to 02.28.00

Firmware 3.0 Jailbreak
*UPDATE 2*

Mit dem, von Geohot gefunden, Exploit des Bootloaders 5.8 ist es möglich das Baseband eines iPhone 3G von Versionummer 02.30.03 auf 02.28.00 downzugraden und somit sein gesperrtes iPhone zu unlocken.

Dies ist aber nur bei jenen iPhone 3Gs möglich, die über einen Bootloader 5.8 verfügen. Die meisten iPhone 3Gs verwenden den Bootloader 5.9 oder gar 6.2.


Windows Guide:

Zur Kontrolle der Bootloader-Version wird benötigt:

  • Gejailbreaktes iPhone 3G
    – MobileTerminal (via Cydia)
    – OpenSSH (via Cydia)

Kontrolle der Bootloader Version:

  1. iPhone Tunnel Suite installieren
    – Device einstellen (Bild)
    – Tunnel einstellen (Bild)
    – FileBrowser starten
    Server: IP im Wifi Netzwerk
    User: root
    Passwort: alpine (wenn nicht selbst geändert)
  2. BBUpdaterExtreme in das Verzeichnis /private/var/root kopieren
  3. MobileTerminal auf eurem iPhone starten
  4. su“ eingeben
  5. Passwort eingeben, falls angefordert (wenn nicht selbst geändert ist es „alpine“)
  6. cd /var/root/“ eingeben
  7. Nun folgende Befehle via MobileTerminal
    1. chmod 755 BBUpdaterExtreme (Enter drücken)
    2. launchctl unload /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.CommCenter.plist (Enter drücken)
    3. ./BBUpdaterExtreme queryversion (Enter drücken)
  8. Nun sollte eure Baseband Version angezeigt werden (Bild)
  9. Solltet ihr nun Glück im Pech haben und euer Bootloader die Version 5.8 tragen könnt ihr euer Baseband downgraden und unlocken!

Downgrade:

  1. iPhone Tunnel Suite installieren
    – Device einstellen (Bild)
    – Tunnel einstellen (Bild)
    – FileBrowser starten
    Server: IP im Wifi Netzwerk
    User: root
    Passwort: alpine (wenn nicht selbst geändert)
  2. Baseband Downgrade Package 5.8 entpacken
  3. Alle dateien in das Verzeichnis /private/var/root kopieren
  4. MobileTerminal auf eurem iPhone starten
  5. su“ eingeben
  6. Passwort eingeben, falls angefordert (wenn nicht selbst geändert ist es „alpine“)
  7. cd /var/root/“ eingeben
  8. Nun folgende Befehle via MobileTerminal
    1. cd /var/root
    2. chmod 755 test.sh
    3. ./downgrade.sh
  9. Nun sollte eure Baseband Version angezeigt werden (Bild)
  10. Solltet ihr nun Glück im Pech haben und euer Bootloader die Version 5.8 tragen könnt ihr euer Baseband downgraden und unlocken!

via Sendowski


OS X Guide:

Es wird benötigt:

Downgrade HowTo:

  1. iDowngradeMyBaseband ausführen und den Anweisungen im Terminal-Fenster folgen.

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung