Pic of the Day: iPhone 4S Upgrade-Kit

Marie van Renswoude-Giersch 3

Vor ein paar Tagen haben wir die Ultimative iPhone-Kaufberatung geliefert. Damit wollten wir bei der Entscheidung helfen, ob man sich nun das neue iPhone 4S kaufen oder doch beim iPhone 4 bleiben soll. Eine witzige Zwischenlösung stellt nun Gizmodo vor. Die Idee: Mit einem nur 99 US-Cent teuren „Upgrade Kit“ wird aus dem iPhone 4 nun das brandneue iPhone 4S – leider nur optisch.

Redakteur Sebastian hat noch einen anderen Vorschlag: Einfach mit einem  ein S ergänzen. Kenner werden dabei natürlich sofort einwenden, dass auf dem seit heute ausgelieferten Nachfolger nirgendwo die genaue Bezeichnung iPhone 4S zu finden ist. Das Gerät selbst ist also auf den ersten Blick sowieso nicht von einem iPhone 4 zu unterscheiden.

Zudem teilen wir natürlich nicht die Ansicht, dass man die herausragenden technischen Verbesserungen des iPhone 4S durch einen simplen Sticker auf der Verpackung abwerten sollte.

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung