Wegen Überhitzung: Apple bietet Austausch für USB-Netzteile an

Julien Bremer 14

Apple bietet für bestimmte Modelle seiner USB-Netzteile einen Austausch wegen Überhitzung an. Diese wurden von Oktober 2009 bis September 2012 verkauft. Im Programm bietet das Unternehmen einen kostenfreien Ersatz an.

Wegen Überhitzung: Apple bietet Austausch für USB-Netzteile an

Der Konzern hat festgestellt, dass die 5W-USB-Netzteile von Apple in seltenen Fällen ein Sicherheitsrisiko wegen Überhitzung darstellen können. Sie wurden im genannten Zeitraum mit allen iPhone 3GS, iPhone 4 und iPhone 4s verkauft.

 

Welche Netzteile sind davon betroffen?

Um auch sicherzustellen, dass ihr eins der potenziell gefährdeten Netzteile habt, müsst ihr auf der Seite zwischen den Kontaktstiften genauer hinschauen. Die betroffenen Modelle haben oben rechts in der Ecke die Modellnummer „A1300“. Außerdem sind die Buchstaben „CE“ durchgehend grau.

Netzteil

Apple empfiehlt, diese Produkte nicht mehr zu verwenden, sondern es gegen ein neues auszutauschen. In der Überbrückungszeit und falls kein Zweitgerät vorhanden, empfiehlt der Konzern sein iPhone nur über das USB-Kabel ohne den Adapter zu laden.

 

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Mail-App auf iPhone & iPad: 14 Tipps zum Schreiben, Anhänge versenden und Abrufen.

Wie funktioniert das Austauschverfahren?

Apple bietet vier Möglichkeiten für einen Austausch der besagten Netzteile an. Die naheliegendste Möglichkeit ist natürlich, einen Termin im Apple Store zu vereinbaren. Aber auch bei den autorisierten Apple Service Providern (Gravis, mStore und Co.) kann ein kostenfreier Austausch vorgenommen wurden. Ab dem 18. Juni wechseln Apples Mobilfunkpartner ebenfalls das Netzteil. Falls es euch nicht möglich ist, eine der genannten Möglichkeiten zu nutzen, könnt ihr euch an den technischen Support von Apple wenden, um den Austausch in die Wege zu leiten.

Wo die Austauschstelle ist, die für euch am nähesten ist, erfahrt ihr auf Apples extra eingerichteten Seite.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung