Das Google Nexus 4 wurde Ende 2012 von  LG gebaut und glänzte mit einem sehr scharfen Display und einem Vollglas-Design. Das sieht unglaublich schick aus und ist zudem sehr günstig zu bekommen. Updates kommen zudem immer direkt von Google, mit einem Nexus Smartphone ist man also softwaretechnisch immer auf dem neusten Stand.

Nexus 4 GIGA

So scharf das Display auch ist, leider ist auch hier wie beim Xperia Z die Farbintensität nicht so gut wie bei einem (S)AMOLED Display. Außerdem sorgt die Glasoberfläche dafür, dass das Smartphone schnell aus der Hand rutscht. Wer also mit all diesen Kleinigkeiten, keiner Speichererweiterung und einem festen Akku leben kann, darf ab 299 Euro direkt im Play Store zugreifen. Weitere Informationen findet Ihr hier.