Sony Ericsson hat in den letzten Jahren einfach nicht den Anschluss gefunden. Erst mit Weiterführung als Sony und der Vorstellung des Sony Xperia Z auf der CES in Las Vegas konnte man sehen, dass Sony auch Smartphone-Design kann. Das Xperia Z ist nicht nur sehr schick, sondern auch wasser- und staubfest und das erste große Smartphone 2013 mit einem Full-HD Display.

Sony Xperia Z Hands-On

Der 1,5 GHz Quad-Core Porzessor, 2GB RAM und eine 13 Megapixel Kamera mit Sonys Exmor RS-Sensor sollten die Kundschaft überzeugen. Leider ist das Display zwar sehr scharf, dafür nicht so farbintensiv wie bei der Konkurrenz. Auch die Akkuleistung ist nicht besonders lang und das Handling leidet unter dem Design. Weitere Informationen findet Ihr hier.