Apple Event, iPhone 5 und der 7. September

Sebastian Trepesch 6

Die Apple Premium Reseller (APR) bereiten sich hierzulande auf ein Apple-Event am 7. September vor. Das sagte eine gewöhnlich gut unterrichtete Quelle gegenüber macnews.de und benm.at. Kommt an dem Tag neben neuen iPods auch das iPhone 5?

Im September hält Apple traditionell ein Event ab und präsentiert dort in erster Linie neue iPods. Für dieses Jahr sei der 7. September angesetzt, sagte die japanische Webseite Kodawarisan, die gerne mal Apple-Produkte zerlegt.

Manche Apple Premium Reseller bereiten sich unseren Informationen zufolge nun also auf diesen Tag vor. Allerdings ist nicht ganz klar, ob sie sich aufgrund dieser Gerüchte vorbereiten, oder weil sie ihn wirklich wissen. Vielleicht ist es auch einfach nur die logische Konsequenz, dass Anfang September etwas erscheinen muss.

macnews.de hat bei ein paar Apple Premium Reseller nachgefragt, ob wirklich Planungen für diesen Termin laufen. Aber die Händler wissen nichts, oder verraten es nicht. Mit Apple will ja keiner Schwierigkeiten bekommen, und die Geheimhaltung wird in dem Unternehmen groß geschrieben.

Aber: „Dass ‚um den 7. September‚ herum etwas kommt, davon gehen nicht wenige Händler aus, das haben wir durch mehrere Anrufe erfahren“, schreibt macnews.de.

Was könnte da nun kommen? iPod touch 5G, ein neuer iPod nano, vielleicht auch nochmal ein Update des guten alten iPod classic. Und das iPhone 5 oder iPhone 4s gleich mit?

Wenn man sich die aktuellen Entwicklerversionen des Betriebssystems iOS 5 anschaut, dann hofft man, dass die neuen iOS-Geräte noch etwas auf sich warten lassen (vermutlich wird das iPhone 5 gleich mit iOS 5 ausgeliefert). Denn da gibt es noch einige Problemchen, und iCloud ist erst recht noch nicht spruchreif. Apple muss sich in der Entwicklung sputen, wenn die Produkte mit dem Betriebssytem sofort verkauft werden sollen.

Vielleicht stellt das Unternehmen ein neues iPhone auch erst nur vor, und es ist erst ein paar Wochen oder Monate später erhältlich. Das ist nicht unbedingt die übliche Praxis bei Apple, aber in letzter Zeit immer häufiger so gewesen. Beispiel OS X Lion, iOS 5, iCloud. Dagegen startete bei iMac, MacBook Air oder Final Cut X Pro der Verkauf mit der Vorstellung.

9to5mac will erfahren haben, dass das iPhone erst am 7. Oktober erscheint, die Vorbestellung starte ab 30. September. Veröffentlichungstermine haben wir erst vor Kurzem in einem Artikel zur Liefersituation des iPhone 5 diskutiert.

Ganz klar ist: Es geht in die heiße Phase um iPods und das iPhone, die Gerüchte verdichten sich, und die Apple Premium Reseller begeben sich in die Startlöcher für einen Termin in der ersten Septemberhälfte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung