Eine einleuchtende Produktidee: Tethercell ist eine fernsteuerbare Batterie, die sich per Bluetooth und iPhone-App an- und ausschalten lässt. Noch befindet sich das Projekt in der Finanzierungsphase, könnte jedoch ab Juni dieses Jahr als fertiges Produkt bei den ersten Kunden zum Einsatz kommen.

 

iPhone 5

Facts 
iPhone 5

Natürlich ist auch Tethercell eines dieser unzähligen, kreativen Crowdfunding-Projekte, die derzeit um die Gunst der Unterstützer ringt. Doch nicht bei Kickstarter, sondern bei indiegogo möchten die Entwickler Trey Madhyastha und Kellan O'Connor für Tethercell begeistern.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Tethercell ist auf den ersten Blick eine unscheinbare „leere“ AA-Batterie – eine Hülle. In dieser findet eine kleinere AAA-Zelle Platz. Mit an Bord ein Bluetooth-Chip. Mittels iOS-App (Android soll folgen) lässt sich dann dieses Konstrukt per iPhone oder iPad „scharfschalten“. Meint, eingesetzt in entsprechenden Geräten (Lautsprecher, Lampen, Babyphones etc.) ist es möglich, diese ferngesteuert an- beziehungsweise auszuschalten. Den Gesetzten der Physik folgend, reicht eine Tethercell pro Gerät vollkommen aus. Selbstverständlich sollte es auch möglich sein, statt einer AAA-Batterie einen passenden Akku selber Größe einzusetzen. Die App kann selbstverständlich mehr als nur eine Tethercell steuern. Ein interessanter Ansatz, der das vernetzte Heim um batteriebetriebene Geräte ergänzt.

Glückt die Finanzierung, könnten die ersten Unterstützer ihre Tethercell schon im Juni 2013 in den Händen halten. Eine Gesamtsumme von 59.000 Dollar wäre hierfür notwendig. Leider schon ausverkauft sind die zwei Frühbucherangebote mit einer (29 Dollar) und zwei (54 Dollar) Tethercell-Batterien. Als Standardpaket kosten diese 35 Dollar und 63 Dollar.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Anleitung: So bekommt ihr Fotos vom iPhone auf den PC

Link: Tethercell auf indiegogo

Quelle: Cult of Mac

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).