iPhone 5, iTV und neues iPad bringen erneute Kauf-Empfehlung für die Apple-Aktie

Holger Eilhard

Rückendeckung für das Wertpapier gibt es auch in diesem Jahr durch die Analysten von Ticonderoga Securities. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Analysten ihre Investoren zum Kauf der Aktie geraten.

Grund für die erneute Empfehlung sind die Aussichten für das neue Jahr. So sagte Brian White, Managing Director bei Ticonderoga Securities, dass Apple viele spannende Projekte in den kommenden Monaten vorstellen könnte. Dazu zählen ein möglicher iTV, ein iPad mini und auch ein größeres Update für das nächste iPhone. Gleichzeitig hofft er darauf, dass Apple seinen Aktionären eine Dividende zahlen werde.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Anleitung: So bekommt ihr Fotos vom iPhone auf den PC

Ähnlich sieht es Piper Jaffray Analyst Gene Munster, der sich ebenfalls auf ein iPhone 5, iTV und ein neues iPad freut. Er erwartet, dass Apple dem iPhone 5 ein größeres Display spendiert und es im Spätsommer oder zum Herbstanfang vorgestellt werde. Das iPad 3 soll das derzeit aktuelle Modell ersetzen, wobei er sich auch vorstellen könnte, dass Apple den Preis des iPad 2 senkt und es weiterhin verkauft. Ähnlich macht es der Konzern auch beim iPhone 3GS und iPhone 4, welche weiterhin – neben dem iPhone 4S – im Angebot sind.

Am 24. Januar 2012 wird Apple die ersten Quartalsergebnisse in diesem Jahr bekanntgeben. Apple selbst hatte die Aussichten im Vorfeld weit nach oben geschraubt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung