Alle News zu iPhone 5

  • Video of the Day: Photos Every Day in Real Life [Parodie]
    apple

    Video of the Day: Photos Every Day in Real Life [Parodie]

    Mit bisher zwei Werbespots als Teil der aktuellen "Every Day"-Werbekampagne möchte Apple die Popularität des iPhone 5 als Kamera und Musik-Player hervorheben. Was wohl ein Großteil der iPhone-5-Nutzer täglich knipst, zeigt unser heutiges Video of the Day.
    Ben Miller
  • iPhone im Visier: Netzteil als Quelle für Malware
    apple

    iPhone im Visier: Netzteil als Quelle für Malware

    Wissenschaftler einer US-Universität wollen auf einer Hacker-Konferenz zeigen, dass sie Schadcode mittels des Ladegeräts aufs iPhone bringen können. Es handelt sich jedoch nur um eine Machbarkeitsstudie, akute Gefahr für Anwender besteht derzeit nicht.
    Flavio Trillo
  • August: iPhone statt Haustürschlüssel
    apple

    August: iPhone statt Haustürschlüssel

    Auf der 11. AllThingsD-Konferenz sprachen nicht nur Tim Cook und Motorola-Mitarbeiter. Das August Smart Lock wurde vorgestellt. Es öffnet und verriegelt Türen mittels iPhone. Via Bluetooth erkennt das Schloss berechtigte Personen und öffnet automatisch.
    Flavio Trillo
  • Facebook-App als Akku-Vampir: iPhone wird leergesaugt
    apple

    Facebook-App als Akku-Vampir: iPhone wird leergesaugt

    Durch Zufall fand Sebastian Düvel heraus, dass die Facebook-App für iOS den Akku des iPhone stark beansprucht. Sie hält sich künstlich „am Leben“, auch wenn sie lange nicht aktiv war. Das geht auf die Batterielaufzeit — ein Dorn im Auge vieler Anwender.
    Flavio Trillo
  • MiniDock und Trunk: Neues Lightning-Zubehör fürs iPhone
    apple

    MiniDock und Trunk: Neues Lightning-Zubehör fürs iPhone

    Das iPhone wird üblicherweise über ein USB-Kabel geladen, das in einem Rechner oder einem Netzteil steckt. Wer sich die Strippe lieber spart, kann jetzt auf eines von zwei neuen Zubehörteilen zurückgreifen. Bluelounge und iLoveHandles machen ihre Aufwartung.
    Flavio Trillo
  • iPhone to kill: Apples Smartphone als Info-Display fürs Sturmgewehr
    apple

    iPhone to kill: Apples Smartphone als Info-Display fürs Sturmgewehr

    Die Zubehörindustrie trägt zuweilen gar seltsame Früchte. Amerikanische Staatsbürger dürfen sich demnächst über ein iPhone-Accessoire der mörderischen Art freuen. Mit dem Inteliscope mutiert das Smartphone zum smarten Zielfernrohr für echte Feuerwaffen.
    Sven Kaulfuss
  • Blackberry geht fremd: Blackberry Messenger (BBM) für iOS und Android
    apple

    Blackberry geht fremd: Blackberry Messenger (BBM) für iOS und Android

    Das einstige Statussymbol der New Economy geriet in den letzten Jahren verstärkt unter Druck. Kunden griffen lieber zum iPhone oder zu Smartphones mit Android statt eines Blackberry. Anstelle von Konfrontation setzt der Hersteller nun auf Integration.
    Sven Kaulfuss
  • WiFi Camera: iPhone-Kamera mit anderem iOS-Gerät fernauslösen
    apple

    WiFi Camera: iPhone-Kamera mit anderem iOS-Gerät fernauslösen

    WiFi Camera ist eine kostenlose Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad, mit der sich iOS-Geräte koppeln und gegenseitig als Fernauslöser für die Kamera des jeweils anderen iOS-Gerätes verwenden lassen. Die Verbindung zwischen den iOS-Geräten ist sowohl über WiFi als auch Bluetooth möglich. In meinem Testszenario (Resultat) habe ich ein iPad mini als Kamera und das iPhone als Auslöser verwendet. Natürlich...
    Ben Miller
  • Apple an der Spitze: 39 Prozent aller US-Smartphones sind iPhones
    apple

    Apple an der Spitze: 39 Prozent aller US-Smartphones sind iPhones

    In vielen Regionen der Welt haben Samsung und Android Apple und das iOS auf dem Smartphone-Markt recht deutlich abgehängt. In den USA liegt Apple je nach Betrachtungsweise aber noch recht deutlich vor Samsung: 39 Prozent aller aktiven Smartphones sind in Apples Heimat iPhones.
    Florian Matthey
  • Galaxy-S4-Werbespot: Samsung macht sich wieder über Apple lustig
    apple

    Galaxy-S4-Werbespot: Samsung macht sich wieder über Apple lustig

    Samsung geht in seiner Werbung immer wieder gerne auf die Vorzüge der eigenen Geräte gegenüber denen des Lieblingskonkurrenten Apple ein. Ein neuer US-Werbespot soll zeigen, was sich alles mit dem Samsung Galaxy S4 machen lässt – nicht aber mit dem iPhone 5. In dem Werbespot ist eine Absolventen-Pool-Party zu sehen, an der sowohl Besitzer eines Samsung Galaxy S4 als auch solche eines iPhone 5 teilnehmen. Samsung konzentriert...
    Florian Matthey
  • Pentagon: BlackBerry-, Samsung- und Apple-Geräte bekommen Freigabe
    apple

    Pentagon: BlackBerry-, Samsung- und Apple-Geräte bekommen Freigabe

    Viele Unternehmen und Behörden haben Sicherheitsbedenken, was den Einsatz von Smartphones durch ihre Mitarbeiter betrifft. Das US-Verteidigungsministerium lässt nun neue Samsung- und BlackBerry-Smartphones für besonders sicherheitsrelevante Bereiche zu – iPhones sollen in den nächsten Tagen folgen.
    Florian Matthey
  • iPhone 5: iOS 6.1.4 bringt neues Audio-Profil für Lautsprecher
    apple

    iPhone 5: iOS 6.1.4 bringt neues Audio-Profil für Lautsprecher

    Besitzer eines iPhone 5 können auf ihrem Gerät eine neue Version des iOS installieren: Das iOS 6.1.4 gibt es ausschließlich für Apples jüngstes Smartphone, es verbessert die Leistungsfähigkeit des Lautsprechers beim Telefonieren.
    Florian Matthey
  • Apple-Patent: Automatisches Feststellen des besten Kontaktwegs
    apple

    Apple-Patent: Automatisches Feststellen des besten Kontaktwegs

    Wann sollte man eine Person anrufen, wann besser nur mit einer SMS oder E-Mail kontaktieren? Apple ist nun ein Patent für eine Technologie zugesprochen worden, die die Auswahl der Kommunikationsmethode automatisieren kann.
    Florian Matthey
  • iPhone-Schwarzmarkt im Visier: Polizei setzt auf Agents Provocateurs
    apple

    iPhone-Schwarzmarkt im Visier: Polizei setzt auf Agents Provocateurs

    Die Market Street in San Francisco führt mitten durch Tenderloin, ein heißes Pflaster des iPhone-Schwarzmarktes. Gestohlene Geräte werden hier täglich umgeschlagen und die Polizei versucht mit zweifelhaften Methoden, Käufer abzuschrecken.
    Flavio Trillo
  • Smartphone-Weltmarkt: Apple verliert Marktanteile, Samsung zieht davon
    apple

    Smartphone-Weltmarkt: Apple verliert Marktanteile, Samsung zieht davon

    Im ersten Quartal des Jahres 2013 sollen erstmals mehr Smartphones über die Ladentische gegangen sein als „normale“ Mobiltelefone – und Apple liegt auf dem Smartphone-Markt weiterhin auf Platz zwei. Allerdings wachsen die Verkaufszahlen des iPhone-Herstellers deutlich langsamer als die der Konkurrenz.
    Florian Matthey
  • Samsung Galaxy S4: Display im Detailvergleich mit S3 & iPhone 5
    android

    Samsung Galaxy S4: Display im Detailvergleich mit S3 & iPhone 5

    Bereits im letzten Jahr lieferten die Display-Experten von DisplayMate eine detaillierte Aufschlüsselung der Leistungsdaten des Galaxy S3-Bildschirms. Nun folgt Ähnliches für das Samsung Galaxy S4. Ergebnis: Im direkten Vergleich mit den Screens des Vorgängers und dem des iPhone 5 lässt das S4-Display die Muskeln spielen.
    Frank Ritter 26
  • Neue iPhone-Werbung: Die beliebteste Kamera der Welt
    apple

    Neue iPhone-Werbung: Die beliebteste Kamera der Welt

    Eine neuer iPhone-Werbespot, der offenbar für das US-Fernsehprogramm vorgesehen ist, findet sich auf Apples Webseiten. Das genau eine Minute lange Video zeigt Menschen, die Fotos machen. Viele Fotos.
    Flavio Trillo
  • iBeetle: Volkswagen mit Sondermodell für Apple-Fans
    apple

    iBeetle: Volkswagen mit Sondermodell für Apple-Fans

    Mit dem iBeetle möchte Volkswagen Apple-Fans ab Anfang 2014 das passende Gefährt anbieten. Zu haben als Coupé und Cabrio ist der iBeetle laut VW „eines der ersten Autos weltweit, dass in Abstimmung mit Apple über eine wirklich integrative Schnittstelle für das iPhone verfügt.
    Ben Miller
  • Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben
    apple

    Fehler: Foxconn soll 8 Millionen iPhones zurückgenommen haben

    Wie Quellen aus China berichten, soll Apples Fertigungspartner Foxconn 8 Millionen fehlerhafte iPhones zurückgenommen haben. Apple habe die Geräte bemängelt, weil sie nicht den Qualitätsstandards entsprachen und Funktionsstörungen aufwiesen, heißt es.
    Flavio Trillo
  • Unterwäsche per iPhone fernsteuern: Durex Fundawear
    apple

    Unterwäsche per iPhone fernsteuern: Durex Fundawear

    Noch mal kurz nachgeschaut, nein, wir haben heute nicht den 1. April. Kondomhersteller Durex meint es also ernst und präsentiert Unterwäsche mit eingebauten Vibratoren, die sich per iPhone-App über das Internet fernsteuern lassen – o là là!
    Sven Kaulfuss
  • Video: Domino mit 10.000 iPhone 5
    apple

    Video: Domino mit 10.000 iPhone 5

    Mit einer Domino-Reihe bestehend aus 10.000 iPhone 5 möchte das San Franciscoer Animationsstudio aatma auf sich aufmerksam machen.
    Ben Miller 1
  • iPhone 5 für 11,7 Millionen Euro: Diamant als Homebutton
    apple

    iPhone 5 für 11,7 Millionen Euro: Diamant als Homebutton

    Das iPhone 5 ist ein hochwertiges Smartphone, keine Frage. Wem aber das dezente Quentchen Luxus fehlt, sollte sich bei Stuart Hughes aus Liverpool umsehen. Er verfeinerte das Gerät mit 135 Gramm Gold und über 650 Diamanten.
    Flavio Trillo
  • Apple AirPlay: Beliebt, aber selten genutzt
    apple

    Apple AirPlay: Beliebt, aber selten genutzt

    Unter den Technologien zur Bildschirmfreigabe bei Smartphones und Tablets übernimmt Apples AirPlay eine führende Rolle. Dennoch ist die Funktion vielen Nutzern nicht bekannt und wird noch seltener tatsächlich auch genutzt.
    Sven Kaulfuss
  • Grafiken zum Smartphone-Markt: Apple, Samsung und der Rest der Welt
    apple

    Grafiken zum Smartphone-Markt: Apple, Samsung und der Rest der Welt

    Neue Grafiken von Markforschern verdeutlichen die Machtverhältnisse auf dem Smartphone-Markt: Apple und Samsung beziehungsweise iOS und Android dominieren, Apple ist vor allem in den USA erfolgreich und macht mehr Geld als alle anderen Hersteller zusammen.
    Florian Matthey
  • Infografik: Der lange Weg eines iPhones
    apple

    Infografik: Der lange Weg eines iPhones

    Das iPhone ist, wie fast jedes Hightechprodukt heutzutage, ein Produkt der Globalisierung. Speicherchips und Kamera-Bauteile aus Japan, Prozessoren aus Südkorea, Antennen-Bauteile aus den USA und Sensoren aus Frankreich stecken in einem iPhone.
    Ben Miller
  • iPhone: Die nächsten beiden Generationen noch unter Steve Jobs entwickelt
    apple

    iPhone: Die nächsten beiden Generationen noch unter Steve Jobs entwickelt

    Die nächsten beiden iPhone-Modelle sind bereits weitgehend entwickelt, und an der Entwicklungsarbeit war auch noch Steve Jobs beteiligt – so zumindest die Aussage eines kalifornischen Staatsanwalts, dem ein Apple-Mitarbeiter diese Informationen eher beiläufig mitgeteilt hat.
    Florian Matthey 10
  • iOS-Gaming: Apple soll aktuell keinen eigenen Spiele-Controller planen
    apple

    iOS-Gaming: Apple soll aktuell keinen eigenen Spiele-Controller planen

    iPhone, iPod touch und iPad sind dank des App Store mittlerweile zu beliebten tragbaren Spielekonsolen geworden, die eine ernsthafte Konkurrenz für Sony und Nintendo darstellen. Zum Wochenende tauchte nun das Gerücht auf, dass Apple einen Spiele-Controller für die iOS-Geräte plane – doch offenbar ist an dieser Geschichte nicht viel dran.
    Florian Matthey 19
  • Display-Vergleich: HTC One vs Nexus 4 vs iPhone 5 vs Sony Xperia Z
    android

    Display-Vergleich: HTC One vs Nexus 4 vs iPhone 5 vs Sony Xperia Z

    Aktuelle Smartphones protzen nur so mit ihren großen (mittlerweile meist) Full-HD-Displays inklusive spezieller Bildschirm-Technologien, die von den Herstellern mit möglichst marketingwirksamen Bezeichnungen versehen werden. Aber nicht jedes Display hält, was es verspricht, wie ein Vergleich einiger aktueller Smartphones von Cnet.de zeigt.
    Michael Maier 16
  • T-Mobile USA: iPhone-Verkauf startet am 12.04. mit modifiziertem Modell
    apple

    T-Mobile USA: iPhone-Verkauf startet am 12.04. mit modifiziertem Modell

    Hierzulande können wir uns gar nicht vorstellen, dass T-Mobile in den USA eines der wichtigsten Smartphones nicht im Programm hat: das iPhone. Ab 12. April wird die Telekom-Tochter in Übersee ein eigens zugeschnittenes Apple-Handy mit einem neuen Tarifmodell verkaufen.
    Sebastian Trepesch
  • Fotoqualität im Vergleich: Samsung Galaxy S4 vs. S3, HTC One und iPhone 5
    android

    Fotoqualität im Vergleich: Samsung Galaxy S4 vs. S3, HTC One und iPhone 5

    Nachdem wir euch bereits vor zwei Tagen mit einem Video-Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S4, dem HTC One und Apple iPhone 5 versorgt haben, hat Eldar Murtazin nun noch einen umfangreichen Artikel veröffentlicht, in dem er etwas näher auf die Kamera eingeht. Die allgemeine Qualität der Kamera des neuen Galaxy S IV scheint wirklich sehr gut zu sein. Das liegt nicht nur an den 13 MP, mit denen der Sony Exmor R CMOS...
    Peter Hryciuk
  • iPhone als Satellitentelefon: Thuraya SatSleeve vorgestellt
    apple

    iPhone als Satellitentelefon: Thuraya SatSleeve vorgestellt

    Mal wieder auf große Expedition unterwegs und kein Mobilfunknetz in Reichweite? Thuraya, Betreiber eines der wenigen Satellitenkommunikationsnetze, stellt mit dem neuen SatSleeve die Lösung vor. Mit dem Case mutiert das iPhone kurzerhand zum Satellitentelefon.
    Sven Kaulfuss 4
  • App Store: Apps ab 1. Mai nur noch ohne UDID-Zugriff und mit Retina-Display-Support
    apple

    App Store: Apps ab 1. Mai nur noch ohne UDID-Zugriff und mit Retina-Display-Support

    Apple hat iOS-Entwicklern mitgeteilt, dass sie ab dem 1. Mai zwei Aspekte bei der App-Entwicklung in jedem Fall beachten müssen: Einerseits dürfen Apps dann ausnahmslos nicht mehr auf die UDID eines Gerätes zugreifen, außerdem wird die Unterstützung des 4-Zoll-Display des iPhone 5 Pflicht.
    Florian Matthey 7
  • Grünen-Gutachten kritisiert MacBook Pro Retina und weitere Apple-Produkte
    apple

    Grünen-Gutachten kritisiert MacBook Pro Retina und weitere Apple-Produkte

    In einem neuerlichen Gutachten, von der Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben, kritisieren die Autoren Stefan Schridde und Christian Kreiß, den vorzeitigen Verschleiß von Konsumgütern – auch bekannt als geplante Obsoleszenz. Beispielhaft wird hierbei unter anderem Apple als Verursacher aufgeführt.
    Sven Kaulfuss 86