Wer stellt in Zukunft die Apple-AX-Chips her? Seit Jahren halten sich die Gerüchte, dass sich Apple von Samsung trennen und zu TSMC wechseln könnte. Das iOS-7-Dateisystem legt nahe, dass es zumindest beim Apple A7 noch nicht so weit sein wird.

 

iPhone 5s

Facts 
iPhone 5s

9 to 5 Mac ist von einem Entwickler darauf aufmerksam gemacht worden, dass sich im Dateisystem des iOS 7 ein Hinweis auf eine zukünftige Prozessor-Generation für Apples iOS-Geräte versteckt: Dort ist unter anderem vom einem Prozessor mit der Typbezeichnung s5l8960xx die Rede. Zum Vergleich: Den Apple A6 bezeichnet Apple intern als Modell s5l8950x, der Apple A6X im iPad 4 heißt s5l8955x.

Die Änderung der letzten beiden Ziffern spricht dafür, dass es sich bei dem Chip um das Modell Apple A7 handelt - das aller Voraussicht nach im iPhone 5S zum Einsatz kommen dürfte. In der iOS-7-Datei befindet sich aber auch der Text „AppleSamsungSPTXController“. Offenbar wird Samsung also bei der Herstellung des Chips weiterhin involviert sein. 9 to 5 Mac hat einen Experten, der Apples Chip-Design-Prozess kennen soll, dazu befragt - ihm zufolge bedeutet der Hinweis, dass zumindest die Komponenten zum Ansteuern des Displays weiterhin von Samsung stammen werden.

Letztendlich sieht es so aus, dass Samsung auch beim Apple A7 die Produktion für Apple übernehmen wird. Seit Jahren halten sich jedoch Gerüchte, dass sich das Unternehmen von dem Konkurrenten auf dem Smartphone- und Tablet-Markt lossagen und Chips in Zukunft von TSMC - ein Unternehmen aus Taiwan - herstellen lassen möchte. Im Frühjahr kamen Gerüchte auf, denen zufolge es schon beim Apple A7 soweit sein sollte. Im Juni soll es dann eine Bestätigung von TSMC selbst gegeben haben - allerdings erst für die Chip-Produktion ab dem Jahr 2014, so dass zumindest die ersten A7-Chips noch von Samsung stammen würden.

Im Juli hieß es dann plötzlich, dass Apple die Chip-Produktion langfristig sogar selbst übernehmen könnte. Kurz darauf war aus Korea zu hören, dass Samsung einen Auftrag für die Produktion des Apple A9 erhalten habe. Letztendlich könnte an allen Gerüchten etwas dran sein: Möglicherweise will Apple seine Zuliefererkette einfach weiter diversifizieren und Chips in Zukunft sowohl von Samsung als auch von TSMC produzieren lassen - bevor das Unternehmen die Herstellung in fernerer Zukunft sogar selbst übernehmen kann.