Die Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley geht fest davon aus, dass Apples iPhone-Verkäufe im ersten Quartal des Jahres weitaus besser sind, als bisher angenommen. Nach ihren Prognosen wird das Unternehmen im aktuellen Quartal 42 Millionen iPhones verkaufen, berichtet Businessinsider.

 

iPhone 5s

Facts 
iPhone 5s

Bisherige Prognosen für das aktuelle Quartal ließen auf verhaltenere Zahlen schließen. Demnach sollte Apple knapp 38 Millionen iPhones verkaufen und damit nur leicht über dem Wert des Vorjahres liegen (37,4 Millionen). Doch die Analystin Katy Huberty ist sich sicher, dass Apple um die 42 Millionen verkaufte Geräte vorweisen kann.

Für ihre Vorhersage verwendet sie Morgan Stanleys Alphawise Smartphone Tracker. Grundlage für dieses Analysetool ist die Auswertung von Suchanfragen im Internet. Was im ersten Moment sehr merkwürdig klingt, war in der vergangenen Prognosen immer erstaunlich dicht am tatsächlichen Wert dran. Es war sogar noch genauer als die Vorhersagen aus den Kreisen der Wall Street.

Alphawise Statistik
links: Apples tatsächliche Verkaufszahlen, mitte: einheitliche andere Vorhersagen, rechts: Prognosen mit dem Alphawire Smartphone Tracker

Die Vorhersage von 38 Millionen iPhones bezieht sich auf Daten der Logistikkette, frei nach dem Motto: Es können nicht mehr iPhones verkauft als gebaut werden. Doch Katy Huberty sieht diese Methode als ungenauer, da die Produzenten im Weihnachtsquartal sehr viele iPhones herstellen und sich im darauf folgenden etwas zurücklehnen und weniger produzieren. Dadurch werde das tatsächliche Ergebnis der Verkäufe etwas verzerrt.

Auch weitere Partnerschaften mit Vertreibern wie Best Buy und Walmart, die jetzt auch das iPhone 5s und 5c ins Sortiment mit aufgenommen haben, dürften die Verkäufe weiter angetrieben haben. Die Quartalszahlen von Apple werden Mitte April erwartet.

Titelbild: People in front of Apple via shuterstock

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.