iOS 7 überholt iOS 6, iPhone 5s weit beliebter als iPhone 5c

Flavio Trillo

Ob das iPhone 5s oder das iPhone 5c am ersten Verkaufswochenende beliebter war, das zeichnete sich schon am Freitag ab. Nach einem Wochenende erhärtete sich der Verdacht. Auch iOS 7 entpuppte sich als Installations-Schlager.

iOS 7 überholt iOS 6, iPhone 5s weit beliebter als iPhone 5c

Wie Statistiken von Localytics zeigen, wurde das iPhone 5s bis Sonntag, den 22. September in den USA ganze 3,4 Mal häufiger bei den dortigen Anbietern aktiviert als das iPhone 5c. Weltweit ist die Differenz sogar noch deutlicher. International ist das Topmodell insgesamt 3,7 Mal beliebter als der kleine Bruder.

In Japan liegt sogar um den Faktor 5. Allerdings sollte man diesen Beobachtungen (noch) nicht so viel Bedeutung beimessen. Schließlich sind es tendenziell eher die Technik-Freaks, die gleich am ersten Verkaufswochenende zuschlagen. Wer sich vielleicht ein iPhone 5c kauft, wartet damit möglicherweise auch noch eine Woche.

Die Zahlen zu iOS-Installationen sind dagegen belastbarer. Hier gibt es schließlich nur „Alt Gegen Neu“. iOS 7 hat Mixpanel zufolge seit Samstag überholt. Will sagen: aus den über 3 Milliarden Interaktionen auf Webseiten, die mit einem iOS-Geräte getätigt wurden, stammen seit dem 21. September mehr von iOS 7 als von iOS 6 oder älteren Systemen.

Zur Erinnerung: iOS 7 wurde am Dienstag, dem 18. September veröffentlicht. Innerhalb von drei Tagen hat also der Großteil der User zum neuen System gewechselt.

(via 9to5mac)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung