Foxconn ist einer Apples größter Zulieferer. Um der hohen Nachfrage des iPhone 5s gerecht zu werden, hat der Hersteller alle Hände voll zu tun. Wie groß der Arbeitsaufwand tatsächlich ist, zeigen einige überaus interessante Zahlen.

 

iPhone 5s

Facts 
iPhone 5s

Seit dessen Verkaufsstart konnten sich die Lieferzeiten des iPhone 5s zwar bessern, dennoch müssen Käufer noch immer recht lange - teilweise über 1-2 Wochen - auf deren Gerät warten. Zahlen aus Foxconn, mitunter Apples größtem Zulieferer, zeigen nun, wie hoch der Arbeitsaufwand tatsächlich ist.

Einer unbekannten Quelle zufolge sind derzeit 100 Produktionsbänder Tag und Nacht in Betrieb, um täglich 500.000 iPhone 5s fertigen zu können. Pro Top-Modell werden insgesamt 600 Arbeiter benötigt, iPhone 5c und 5 kommen mit 500 Personen aus.

Aktuell generiert Apple 40 Prozent aller Einnahmen des besagten Zulieferers. Allerdings möchten sich die Unternehmen angeblich verstärkt voneinander entfernen, da beide Seiten somit deutlich unabhängiger von der anderen wären.

Quelle: 9to5mac