iPhone 5s: Auf Platz 1 der meistverkauften Smartphones in den USA

Philipp Gombert

Apple übernimmt mit dem iPhone 5s wieder die Führung, zumindest was die Liste der meistverkauften Smartphones in den USA angeht. Auch das iPhone 5c schneidet erstaunlich gut ab. 

Einem aktuellen Bericht zufolge ist das iPhone 5s seit dessen Veröffentlichung das meistverkaufte Smartphone aller US-Provider. Während in den vergangenen Monaten Samsungs Galaxy S4 an erster Stelle stand, wurde die Führung nun zurückerobert. Auch gute Nachrichten gibt vom „Plastik-iPhone“: Aufgrund vorheriger Erwartungen mancher Analysten scheinen die Angaben durchaus plausibel und widerlegen eine vor Kurzem aufgetauchte Meldung, das iPhone 5c würde sich schlecht verkaufen und somit keinen Anklang bei den Kunden finden. Der Tabelle zufolge scheint genau das Gegenteil der Fall zu sein. Das „günstige“ Gerät platziert sich hinter dem Galaxy S4 auf Rang 3, teilweise kann sogar die zweite Position erreicht werden.

Natürlich werden lediglich die Verkäufe der US-Provider dargestellt. Es ist jedoch recht wahrscheinlich, dass in Europa ein ähnliches Szenario herrscht.

Quelle: Fortune

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung